Mail verschicken per IMAP

Diskutiere mit über: Mail verschicken per IMAP im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. niels

    niels Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2003
    ... yep, das geht eigentlich nicht direkt :)

    Aber ich würde gerne auf dem Server ein Feature nutzen, das einen bestimmten IMAP-Folder als Outbox ansieht und die Mail darin dann ganz normal per sendmail verschickt.

    Der Vorteil für mich wäre, daß ich auf dem Server nur den SSL-IMAP Port auf haben muß...

    Naja, die eigentliche Frage ist, ob man Mail sagen kann, daß es ausgehende mails nicht per SMTP verschickt, sondern in einen bestimmten IMAP-Folder legen soll... Ich hab die Option nicht gefunden, hat jemand ne Idee? Oder kennt jemand einen Client, den man so konfigurieren kann?

    Danke für jeden Hinweis!
     
  2. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Was für ein Feature welchen IMAP-Servers soll das denn sein ?

    Du könntest die EMail einfach in den Ordner Entwürfe sichern lassen, also Deine EMail schreiben und dann das Fenster schliessen, dann fragt Mail ob es die EMail in den Ordner Entwürfe legen soll.
    Deinen IMAP Server sagst Du dann das der Outbox Folder "Entwürfe" heist, dass sollte sich einstellen oder zumindestens einkompilieren lassen.
     
  3. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    In Deinem Userverzeichnis unter
    Library/Preference/com.apple.mail.plist

    kannst Du alles einstellen. Unter
    <key>MailAccounts</key>

    im allgemeinen Teil am Anfang stellst Du den Namen des Outbox-Ordners ein:

    <key>DraftsMailboxName</key>
    <string>Drafts</string>

    dann, unter den Einstellungen Deines EMail Accounts, sagst Du ihm das er die Drafts auf dem Server speichern soll:

    <key>StoreDraftsOnServer</key>
    <string>NO</string>

    stellst Du auf YES

    jetzt machst Du das, was ich vorher gepostet habe. Neue EMails schreibst Duganz normal, schließt das Fenster und läßt Sie als Entwurf behandeln, dies führt dann durch die neuen Einstellungen zum Versand.
     
  4. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Dabei fällt mir ein: natürlich ist Deine Idee ganz ok, aber wie bekommst Du neue EMails ohne SMTP Server ? Selbst Fetchmail braucht doch einen SMTP Server, ok das ginge noch über localhost.

    Oder pollst DU über UUCP ? :D
     
  5. niels

    niels Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2003
    Nee, es geht mir nur darum zum Mail-verschicken kein SMTP zu benutzen (von aussen)... Z.zt. empfange ich über imap und verschicke über nen ssh-Tunnel (und den würde ich mir gerne sparen)

    Die Drafts Idee ist nicht so toll, die courierimap Seite sagt es ganz gut :D :

    NOTE: it is tempting to configure the IMAP mail client to use Outbox as its default folder for saving drafts. Resist the temptation. If you forget, you'll save a partially completed draft, which will be then obediently mailed out.


    Ah, hab ich vergessen: das ist ein feature von courierimap, schau mal:

    ##NAME: OUTBOX:0
    #
    # The next set of options deal with the "Outbox" enhancement.
    # Uncomment the following setting to create a special folder, named
    # INBOX.Outbox
    #
    # OUTBOX=.Outbox

    ##NAME: SENDMAIL:0
    #
    # If OUTBOX is defined, mail can be sent via the IMAP connection by copying
    # a message to the INBOX.Outbox folder. For all practical matters,
    # INBOX.Outbox looks and behaves just like any other IMAP folder. If this
    # folder doesn't exist it must be created by the IMAP mail client, just
    # like any other IMAP folder. The kicker: any message copied or moved to
    # this folder is will be E-mailed by the Courier-IMAP server, by running
    # the SENDMAIL program. Therefore, messages copied or moved to this
    # folder must be well-formed RFC-2822 messages, with the recipient list
    # specified in the To:, Cc:, and Bcc: headers. Courier-IMAP relies on
    # SENDMAIL to read the recipient list from these headers (and delete the Bcc:
    # header) by running the command "$SENDMAIL -oi -t -f $SENDER", with the
    # message piped on standard input. $SENDER will be the return address
    # of the message, which is set by the authentication module.
    #
    # DO NOT MODIFY SENDMAIL, below, unless you know what you're doing.
    #

    SENDMAIL=/usr/sbin/sendmail
     
  6. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Hmm, noch nicht mal Mulberry kann Mails via IMAP versenden. Und das heißt einiges :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail verschicken per Forum Datum
Mehrere Links mit Mail verschicken Internet- und Netzwerk-Software 15.07.2012
Kann KEINE mail an einen Hotmail Empfänger verschicken Internet- und Netzwerk-Software 19.03.2012
Serienbrief (e-Mail) mit Mail verschicken? Internet- und Netzwerk-Software 21.08.2009
Newsletter verschicken mit Mail? Internet- und Netzwerk-Software 14.12.2008
Ansprechende Mail verschicken Internet- und Netzwerk-Software 26.10.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche