Mail und mysteriöse Vorkommnisse!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von buzzy79, 04.12.2004.

  1. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Habe wie immer meine nicht benötigten E-Mails in den Papierkorb verschoben, in der Annahme ich kann im Nachhinein evtl. noch auf sie zugreifen.
    Auch unter den Account-Einstellungen ist lediglich "Papierkorb nach einer Woche automatisch leeren" ausgewählt!

    Als ich jedoch neulich Mail öffnete und aus irgendeinem Grund auf den Papierkorb doppelklickte sah ich kurz noch meine Mails, die aber kurz darauf im Nirwana verschwanden! Wie kann denn sowas passieren?
     
  2. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.05.2004
    hmm.... evtl. ein anwenderfehler?

    vielleicht ist bei dir "neulich" ein zeitraum der länger als "eine woche" ist gewesen? ;-)
     
  3. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    War nur in nem Zeitraum von sage und schreibe 5 Minuten :)
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Also sei mir bitte nicht böse, aber bewahrst Du zu Hause oder im Büro auch wichtige Dokumente im Papierkorb auf ?
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Eine wirklich gute Frage! rotfl
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Vielleicht hat sich die Putzfrau in ihrem Wochenplan geirrt und kam diese Woche früher?

    Take it easy.

    Gruß

    Alex
     
  7. boompje

    boompje MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hallo Buzzy, dass alles ist nicht sehr hilfreich. Ich habe das gleiche Problem, 12 emails (ungelesen) in meinem Papierkorb, und komme nicht mehr dran. Vielleicht kann jemand wirklich helfen ???
    Gruß,
    Boompje.
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Okay, ich werd´s versuchen.
    Wenn die Mails beim Abrufen vom Mailserver nicht gelöscht werden, kann man einen neuen Benutzer anlegen und diesem einen neuen Account einrichten und die Mails nochmal abrufen.
    Einfacher Alternative: PopMonitor herunterladen und benutzen (Achtung, Mails zunächst möglichst nicht vom Server löschen).
    Alternative für Terminalfreunde: telnet einsetzen.

    HTH
     
  9. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    @buzzy
    soweit ich ich weiss orientiert sich mail ja an dem emfpangsdatum, wenn du diene mails jetzt schon 8 tage in deinem postfach hattest und sie dann in den papierkorb geschoben hast löscht der sie.
     
  10. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003

    Stimmt, sorry ... :D


    Wie sind die denn da 'rein gekommen?

    Ganz von alleine?

    Ansonsten einfach anklicken und wieder in einen anderen Ordner schieben, das sollte bei korrekter Einstellung gehen.

    Gruß B.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen