Mail treibt mich in den Wahnsinn!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von scheibenwischer, 03.03.2004.

  1. scheibenwischer

    scheibenwischer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Ist vielleicht ein Verständnisproblem meinerseits (Newbie und so...)...die Macken, die ich permanent mit Mail habe, kann ich mir einfach nicht erklären!

    Beispiele:

    1) Ich scanne ein Bild ein, speichere es als JPG und veschicke es per Mail. Beim DOSen-Adressaten kommen dann entweder 2 .dat-Files, oder 2 .jpg-Files an, die nicht geöffnet werden können. Schon an der Größe sieht man, daß da was nicht stimmen kann.
    (Interessanterweise entspricht die Summe der beiden Files in etwa der Größe des Originals - Zufall?)

    2) Ich veschicke ein doc-File. Die können zwar meistens vom Empfänger geöffnet werden (auch wenn viele Bilder - so nebenbei bemerkt - dann nicht angezeigt werden können und statt dessen nur ein QT-Icon erscheint), aber warum auch in diesem Fall auch IMMER 2 Files ankommen, geht über meinen Horizont hinaus.

    Inzwischen ist es mir bei heiklen Geschichten zu riskant per Mail zu verschicken und ich verwende iDisk. Das kann aber auch kein Zustand sein.

    Kann mir bei dieser Sache irgendjemand weiterhelfen? Muß ich igendwelche Einstellungen korrigieren, oder gibt's irgendwelche Eigenheiten bei der Handhabung, die man Berücksichtigen muß?
    :confused:
     
  2. mami

    mami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    hast du die funktion Windowskompatibel senden aktiviert?
     
  3. gnorimus

    gnorimus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Hallo,

    das gleiche Problem bei den .jpg hatte ich auch immer, ist aber kein Thema: Einfach beim E-Mail erstellen, die Datei nicht einfach "reinziehen", sondern oben auf die Büroklammer klicken, die Dateien aussuchen, und ein Häckchen im Feld "Datei Windows kompatibel versenden" machen.
    Dann dürfte es keine Probleme mehr geben.
     
  4. gustavgans

    gustavgans MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Was hat es denn mit dieser "Windows-Kompatibel" Funktion auf sich?

    Ich hab das nie aktiviert (immer Drag-and-Drop) und hatte noch nie Probleme (.doc/.pdf)

    Gruss Gustav
     
  5. scheibenwischer

    scheibenwischer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Yep! Mit windows-kompartibel senden funzt's!

    THX! :)
     
  6. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
     

    Das hatte ich auch schonmal gefragt. Habe auch eine Antwort bekommen, die einleuchtet: Klick mich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen