mail stürzt ständig ab, was kann man tun?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von seoulman, 29.11.2005.

  1. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    hallo,
    mit mail enden die probleme nicht. daran das mails verschicken mit anhängen ewigkeiten dauern habe ich mich inzwischen ja gewöhnt, aber an das ständige abstürzen nicht.

    irgendwie sind plötzlich alle fächer leer und auch nach einer weile kriegt sich das programm nicht ein. beenden läßt es sich dann auch nicht mehr und man muss es über sofort beenden schließen, obwohl es nicht als "reagiert nicht" angezeigt wird.

    das passiert mir bei mail einfach zu häufig. kann man da was machen?

    gruß

    seoulman
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Zwei Dinge: zum ersten können die Preferences beschädigt sein. Dann die Datei "com.apple.mail.plist" im Ordner: User/Library/Preferences löschen. Achtung: Vorher Mail beenden. Accounts müssen danach neu eingetragen werden.

    Möglicherweise ist auch die Datenbank beschädigt. Dann den Ordner User/Library/Mail durch ein hoffentlich existierendes Backup ersetzen.
     
  3. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    hallo lynhirr,
    ich denke ich habe den wurm gefunden. ich benutze noch die demo version und immer wenn die 25MB voll (oder fast voll sind) fängt mail an zu spinnen. es läßt mich dann nichtmal mehr mails löschen sonder stürzt gleich ab...sehr geschickt konzipiert.

    egal, über die online version konnte ich mails löschen und jetzt tut es erstmal. aber in bezug auf deine mail;


    Zwei Dinge: zum ersten können die Preferences beschädigt sein. Dann die Datei "com.apple.mail.plist" im Ordner: User/Library/Preferences löschen. Achtung: Vorher Mail beenden. Accounts müssen danach neu eingetragen werden.

    den ordenr habe ich an der stelle nicht.

    Möglicherweise ist auch die Datenbank beschädigt. Dann den Ordner User/Library/Mail durch ein hoffentlich existierendes Backup ersetzen.

    sollte ich also den ordner irgendwie am besten einmal auf einer externen platte sichern?

    danke und gruß

    seoulman
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Nutzt du irgendwelche Plugins in Mail? Meist sind die der Übeltäter!
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Du benutzt eine Demoversion? Von was, von Mail? OS X? Und was ist eine "Online-Version"?

    Verstehe ich alles nicht :rolleyes:

    Den Ordner Preferences in deinem User/Library hast du bestimmt, glaub mir ;)

    Den Ordner Library in deinem User (Benutzer, das Häuschen) sollte man regelmäßig sicher, wie andere wichtige Daten auch.
     
  6. Leachim

    Leachim Gast

    Was meinst du mit Demo?
    Und welche online-Version?

    Im Pfad musst du "User" durch deinen Homeverzeichnisnamen ersetzen.
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Ich denke mal, er meint einen .mac-Probeaccount.
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Ah danke, da drauf bin ich jetzt nicht gekommen. Das macht dann Sinn :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen