Mail: Stürzt beim eMails abholen ab

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Muffti, 17.05.2005.

  1. Muffti

    Muffti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Hallo zusammen,

    ich hab folgendes Problem: wenn ich Mail starte, dann lädt er alle eMails, das Programm läuft. Sobald er aber anfängt neue eMails zu empfangen drehen sich die Statusanzeiger 2x, bleiben dann stehen und das Programm reagiert nicht mehr... ich hab grad schon von nem anderen Mac die Mail.app Datei gezogen, hilft aber nix. Rechte reparieren bringt auch nix. Es sind 8 pop3-Konten, alle von "privaten" Adressen, also keine Provider oder Freemailanbieter dabei.

    Ging bis gestern ohne Probleme, erst seit heute morgen hab ich das Problem...

    Weiß jemand Rat?

    Grüße,

    Stefan
     
  2. scorpy

    scorpy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2005
    Habe das selbe Problem. Gestern lief es noch einwandrei, heute morgen eigentlich auch noch. Doch als ich gerade eben mail starte stuerzt es nach kurzer Zeit ab.
    Nutze einen POP3-account und zwei IMAP-accounts.
    Habe mir gerade das Tiger-update gezogen. Das Problem bleibt bestehen.
    Weiss jemand Rat?
     
  3. cinqueHB

    cinqueHB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    bei mir passiert ebenfalls dasselbe !!! woran kann es liegen ??? <uch nach dem update auf 10.4.1 gehts net !!!
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Hallo zusammen. Also ich hab das Problem auch. Sowohl Powerbook als G5 sind auf 10.4.1. Auf dem PB läuft es noch wunderbar - auf dem G5 gestern Abend noch, heute neu gestartet, nichts vorher installiert oder gändert oder so und es stürzt ab beim Mails holen oder wenn man nur versucht in die Einstellungen zu gehen oder so.

    Komisch...

    Bin gespann, ob jemand die Lösung für das Problem findet.

    Gruß Margh
     
  5. Faulinger2005

    Faulinger2005 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2005
    Hatte nach dem Update auf 10.4.1 nur in Mail die Frage ob alles beim Alten bleiben soll ... ! Hab´s gelassen, bisher keine Probleme.
     
  6. scorpy

    scorpy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2005
    Bei welchem Server holt ihr denn eigentlich eure mails ab?
    Bei mir laeufts jetzt wieder. Habe web.de und mein Postfach war voll. Habe alle mails via IMAP und Mail in einen Backup-Ordner gezogen und die auf dem Server verbliebenen Mails dann geloescht.
    Weiss nicht, ob das das Problem war, aber vielleicht bringe ich ja jemanden auf die richtige Faehrte...
    Habe zwischenzeitlich auch Thunderbird genutzt und bin kurz auf POP3 umgestiegen, um meine mails zu transferieren. Seltsamerweise waren voruebergehend alle mail auf meinem web.de-postfach geloescht. Hatte aber zum Glueck noch alle mails in Thunderbirt und konnte die dann in Mail importieren.
    Ich hab das hier alles ein wenig wirr geschrieben, da ich mir selber kein richtiges Bild davon machen kann, was genau passiert ist. Sorry dafuer, aber vielleicht kommt ja dadurch jemand zu einer Loesung fuer sein Problem...
     
  7. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    27.09.2004
    ich hab das problem auch und alles reparieren usw hat nix geholfen... sehr mühsam... ich kann mails nur abrufen, wenn ich vor dem abstürzen "alle konten vom internet trennen" wähle und dann eines ums andere abrufe - dann gehts immer...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen