Mail speichert Anhänge automatisch

Diskutiere mit über: Mail speichert Anhänge automatisch im Mac OS X Apps Forum

  1. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Hi,
    seit OS 10.4 nutze ich nur noch Mail als E-Mailprogramm und bin damit auch sehr zufrieden, da es meinen Ansprüchen voll genügt. Nur eines nervt mich ein ganz klein wenig: Wenn ich eine E-Mail mit angehängten Dateien bekomme und diese Anhänge öffne, befinden sie sich anschließend auf dem Desktop. In den Einstellungen habe ich keine Option gefunden, wie man dies verhindern kann. Wenn ich einen Anhang öffne, heißt das doch noch nicht gleich, daß ich ihn auf der Festplatte speichern will.
    Weiß jemand eine Möglichkeit, wie man das einstellen kann?
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Seltsam.
    Was ist denn bei dir in den Einstellungen unter Allgemein bei „Ordner für geladene Objekte“ angegeben?
     
  3. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Da hab ich "Desktop" angegeben.
    Es handelt sich meist um .pps und .wmv Daten, die dann dort liegen, obwohl ich nur "Rechtsklick > Öffnen" ausgeführt habe und nicht speichern.
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Na dann brauchst du dich nicht zu wundern. Denn dann werden alle Anhänge auf dem Desktop gespeichert, ob du sie öffnest oder nicht.
     
  5. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Hm, ich glaub, da hab ich was falsch verstanden ... oder doch nicht?:kopfkratz:
    Mein Downloadfolder ist "Desktop". (Grübel, bin jetzt nicht zuhause am Mac.) Auf jeden Fall werden nur Dateien auf dem Desktop gespeichert, wenn ich sie geöffnet habe.
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Jedenfalls ist der „Ordner für geladene Objekte“ der Speicherort für die Anhänge. Der Desktop ist da ungünstig, da er auf die Dauer dann unübersichtlich wird.
    Hast du denn schon Anhänge bekommen, die du nicht geöffnet hast?
     
  7. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Ja klar, die sind dann auch nicht auf dem Desktop. Erst wenn ich die Anhänge öffne sind sie dort.
    Es ist für mich persönlich das beste System. Ich verschiebe die Daten dann sofort in den jeweils richtigen Ordner. Mein Desktop ist immer penibel aufgeräumt. So sehe ich sofort, wenn eine Datei heruntergeladen wird/wurde und muß nicht erst in einem Downloadfolder nachsehen.
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Jup. Bei Downloads mache ich das auch so. Nur verschobene Anhänge kannst du hinterher nicht mehr in Mail öffnen, wenn du sie aus dem Speicherort verschiebst.
     
  9. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Ich glaube, ich hab das Problem nicht genau genug beschrieben.

    Die Anhänge bleiben da, wo sie herkommen. In der jeweiligen E-Mail und können dort jeder Zeit auch wieder geöffnet werden. Nur wird eine Kopie davon nach dem Öffnen des Anhangs auf dem Desktop erstellt. Sie werden nicht verschoben.

    Im Einzelnen sieht das zum Beispiel so aus: Ich öffne eine E-Mail mit einer PowerPoint Präsentation als Anhang. In der Regel mache ich einen Rechtsklick darauf und öffne den Anhang. Danach startet das entsprechende Programm und ich sehe mir - was auch immer - an. Ich beende die Präsentation ohne zu speichern und schließe die E-Mail. Wenn ich danach auf den Desktop schaue, ist die Datei dort gespeichert und auch weiterhin in der E-Mail vorhanden.

    In den Einstellungen kann ich nur bestimmen, wo die Anhänge gespeichert werden sollen aber nicht wann und ob. Wenn ich nicht langsam verkalke, meine ich auch, daß ich unter Panther dieses Problem noch nicht hatte. Wobei es ja eigentlich nicht wirklich ein Problem ist. Es ist einfach nur lästig, jedesmal die Dateien in den Mülleimer zu schaufeln.;)
     
  10. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Wenn ich dein Problem richtig verstanden habe, stört es dich, dass die Anhänge auf dem Desktop landen.
    Dann gib einen anderen Speicherort (z. B. User/Documents/Mail Anhänge) an, dann werden sie auch nicht mehr auf dem Desktop landen.

    Downloads im Browser sind davon nicht betroffen, die landen, wenn du das entsprechend eingestellt hast, nach wie vor auf dem Desktop.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche