Mail - Spam Emails lassen sich nicht mehr löschen und werden immer noch im Postfach..

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von armin, 23.10.2006.

  1. armin

    armin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2001
    Hallo Leute,

    seit ein paar Tagen werden manche Spam Emails nicht mehr gelöscht und verbleiben im Eingangs-Postfach. Die Emails sind als Werbung gekennzeichnet . Normalerweise landen alle Spam-Emails auch im Spam Ordner, aber einige leider nicht. Die habe ich dann manuell gelöscht - Email markiert -> löschen mit Bestätigung. Ergebnis: nix ist gelöscht, die Email ist immer noch da. Nochmals versucht, die zu löschen und siehe da, der Befehl hat sich in "Löschen widerrufen" geändert. Ein verschieben in den Spam-Ordner hat auch nichts geholfen. Ich will diese Emails weghaben, es geht aber nicht!!!! HILFE!
    Hat jemand Tipps?
    Vielen Dank

    Armin

    PS.: Die mbox habe ich schon wiederhergestellt ( Befehl: Postfach/Wiederherstellen), leider ohne Besserung.
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Geh mal unter dein Haus>library>mail>Pop-deinnameoderemail>INBOX>der Ordner heißt auf jeden Fall Messages, da kannst du einzeln die Dateien durch doppelklick in Mail öffnen...Wenn du die spam-mail gefunden hast, einfach löschen!

    greez
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen