Mail-Programm spinnt

Diskutiere mit über: Mail-Programm spinnt im Mac OS X Apps Forum

  1. Autenrieth

    Autenrieth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2006
    Ich habe ein Problem mit einem Mail-Proramm. Ich wollte meine web e-mail Adresse dort einrichten. Ich habe als Eingangsserver pop3.web.de angegeben, das Problem liegt darin, dass wenn ich mein Kennwort eingebe behauptet das Programm immer, dass dies das Falsche Kennwort zu diesem Benutzernamen ist.
    Wenn ich mich dann mit dem gleichen Benutzernamen und dem gleichen Kennwort online unter www.web.de komme ich ohne Probleme in mein Postfach.
    Könnt ihr mir weiter helfen?
    Autenrieth
     
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    1. Allgemeine Einstellungen:
    "Mail" -> "Einstellungen" -> "Allgemein" -> "Empfang von E-Mails: Alle 15 Minuten"

    2. POP- Einstellungen"
    "Mail" -> "Einstellungen" -> "Accounts" -> "Neuen Account erstellen"
    • Server Typ: POP
    • Beschreibung: Web.de (oder etwas, was dir lieber ist)
    • E-Mail-Adresse: USERNAME@web.de
    • Vollständiger Name: (Erklärt sich von selbst)
    • Server-Name: pop3.web.de
    • Benutzername: USERNAME
    • Kennwort: PASSWORD

    3. SMTP-Einstellungen:
    Jetzt auf "Server Einstellungen" klicken!
    • Server-Port: 25
    • SSL verwenden: JA (Häckchen)
    • Indentifizierung: Kennwort
    • Benutzername: USERNAME
    • Kennwort: PASSWORD

    4. Erweiterte Einstellungen:
    Wir haben jetzt schon Mail so eingestellt, dass zum Identifizieren am SMTP-Server eine SSL-Verschlüsselung benutzt wird, das gleiche wollen wir jetzt auch bei der Anmeldung am POP-Server.

    Also jetzt den Reiter "Erweitert" auswählen.
    • SSL verwenden: JA
    • Identifizierung: Kennwort
    • Als Port sollte dort 25 stehen.
     
  3. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    11.02.2002
    Um das von Lua zu ergänzen:

    Web.de hat bei POP3-Postfächern eine Sperre auf 15 Minuten. Rufst du in einer kleineren Spanne die Mails ab, kommt es zu eben diesem Phänomen.

    Grüße Markus
     
  4. Markus303

    Markus303 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.08.2006
    Ich häng mich mal hier dran, weil ich exakt das selbe Problem habe.

    Habe nun alles so eingestellt wie von Lua gepostet.
    Leider funktioniert es trotzdem nicht, ich kann weder mails empfangen noch senden.

    hat jemand eine Idee ?
     
  5. Ohrwurm

    Ohrwurm Gast

    alle einaben überprüfen, mail schliessen, 20 min warten, nochmal probieren.
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    ruf mal unter dem fenster menü das "verbindung prüfen" auf...
    der sollte dir mehr details geben woran es liegt...
     
  7. Markus303

    Markus303 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.08.2006
    Danke für den Tip.

    Habe das nun mal versucht. -> Anmelden fehlgeschlagen, vergewissern sie sich, dass Benutzername und Kennwort korrekt sind. Kennwort ist mein normales WEb.de Kennwort, dass kann ja nicht falsch sein.
    Als benutzername habe ich sowohl vorname nachname wie auch meine mailadresse versucht, funktioniert leider beides nicht.
     
  8. Ohrwurm

    Ohrwurm Gast

    ist deine email bspweise xy@web.de, so ist der benutzername xy und das mit dem warten ist wirklich so.
     
  9. marioxxx

    marioxxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    habe ein ahnliches problem mit mail. hab bei einem email anbieter mehrere email (alias) adressen. mail nimmt meist immer nur einen an, also ladet mit dem account dann ails und die anderen accounts fragen dann immer nach dem passwort, obwohl das schon mehrmals ein gegeben wurde.
    mit entourage von microsoft klappt das alles gut, is aber leider in englisch.

    kann jemand vielleicht ein anderes mai programm für apple empfehlen ausser mail?
     
  10. Markus303

    Markus303 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.08.2006
    Ich greif den alten Thread mal wieder auf.

    Ich hatte es damals aufgegeben weil ich keine Lust hatte mich weiter mit Mail runzuärgern und hab meine Mails einfach über Web.de abgerufen.

    Wollte es aber nun doch noch mal versuchen und es klappt leider immer noch nicht.

    Habe es genau wie beschrieben gemacht, alle Benutzernamen und Passwörter stimmen, bei WEB.de sind bei allen Ordnern Häkchen vor "per pop3 abholen".

    Trotzdem kommt immer die fehlermeldung:
    Der POP-Server „pop3.web.de“ akzeptiert das Kennwort des Benutzers „markus.nachname“ nicht.

    Mein kennwort enthält ein "ö", kann es daran liegen? Mehr Ideen hab ich nämlich echt nicht mehr.

    Fällt euch noch was ein? Das muss doch irgendwie klappen !!!

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail Programm spinnt Forum Datum
Mail Programm stürzt ab! Hilfe!! Mac OS X Apps 19.11.2016
Mail programm- habe auf einmal eine ANDEREN NAMEN! Mac OS X Apps 10.12.2015
Mail-Programm spinnt?! Mac OS X Apps 09.12.2015
Programm Mail ruft keine emails mehr ab, aber dreht permanent am Rad Mac OS X Apps 23.09.2014
Mein Mail Programm Spinnt Mac OS X Apps 18.03.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche