Mail: Problem beim Abfragen der Mails

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von maxi.d., 12.06.2005.

  1. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo!

    Ich benutze Mail 1.3.11 und Mac Os X.3.9

    Bisher hatte ich nie Probleme beim Abfragen meiner mails.
    Ich verwende dabei die adresse die mein bruder für uns alle, gesamte familie, eingerichtet hat.

    Seit gestern konnte mail jedoch keine verbindung mehr mit dem server aufbauen.
    Dannach habe ich die seite meines bruders besucht und auch die wird nicht mehr angezeigt. es kommt eine seite die links anzeigt. eine typische seite die erscheint wenn eine domain "tot" ist.

    wenn ich allerdings direkt die ip-adresse der webseite angeb, wird sie nachwie vor angezeigt

    Ich habe jetzt in mail bei den einstellungen anstatt des server-namens auch dort die Ip-Zahlen eingetragen
    und mein mail-programm scheint auch wieder zu funktionieren
    ich kann sowohl mails verschicken, die auch ankommen, auch wenn es etwas länger dauert als sonst
    als auch welche empfangen

    nur beim empfangen erhalte ich gerade mal 1e mail pro stunde
    das kann nicht sein da ich zig spam-mails normalerweise bekomme

    also bat ich diverse freunde mir emails zu schicken und keine dieser mails kam an, wurde aber auch nciht an sie zurückgeschickt

    woran könnte es liegen?
    ist schon seltsam dass ein paar wenige spam-mails durchrutschen und sonst nichts

    mein bruder meint jedoch er bekommt nachwie vor seine mails und es muss an mir oder an meinen provider liegen.
    in der folge hab ich dann auch noch bei den netzwerkeinstellungen die DNS seines providers eingetragen

    irgendwie hilft aber gar nichts
    woran könnte es liegen ?
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Also zuerst hörte sich das wie ein Serverproblem eueres Providers an, aber wenn bei Deinem Bruder alles normal läuft muss das bei Dir liegen.
    Benutzt ihr den selben Internetanschluss?
    Könntest mal versuchsweise mit der OS X Installations CD starten und die Zugriffsrechte reparieren, vielleicht reicht das?
    Ansonsten, könntest auch mal eine neue Netzwerkumgebung anlegen, und alles neu eintragen. Zum Testen!
     
  3. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    naja ich müsste vlt. noch dazu sagn...
    der hat ja nen server im keller stehn...

    ist also - vermut ich -
    ziemlich direkt mit dem verbundn

    es ist sein server und was er da alles draufhat weiss ich leider nicht

    kann es auch daran liegen?

    also er verwendet inode-dsl und ich chello+kabel

    die mails sind jetzt übrigens doch zurückgekommen
    an alle meine freunde
    hat ziemlich lang gedauert

    vlt. hat ers vergessen zu zahlen und traut sich es mir nicht zu sagen :)
    kann ja auch sein...
    obwohl er das strikt verneint

    das vermut ich weil ja auch seine webseite mit dem namen nicht mehr geht

    also wenn die webseite "www.gehtnichtsmehr.com" hiess
    so haben unser emailaccounts vater@gethnichtsmehr.com, maxi@gehtnichtsmehr.com, bruder@gehtnichtsmehr.com geheissen ;)
    über die ip, die er mir gesagt hat, findet er noch die seite
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2005
  4. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Edit - das was hier stand ist mittlerweile hinfällig
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2005
  5. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    help !
     
Die Seite wird geladen...