mail-notifier / mail benachrichtigung ohne mail zu starten??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von marcip3, 01.04.2006.

  1. marcip3

    marcip3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    06.09.2004
    hi,

    habe vor auf meinem ibook neue mails zu lesen. will sie aber nicht in mail öffnen oder mit mail abrufen, weil ich sie auf meinem mac mini mit mail abrufe.
    gibt es einen mail-notifier, der auch losgelöst von mail funzt (nicht wie z.b. mail appetizer)?

    thx
    marcip3
     
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Warum benutzt Du nicht einfach IMAP? Dann kannst Du die Mails auf Deinem ibook lesen und trotzdem noch auf Deinem mini abrufen.
     
  3. marcip3

    marcip3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    06.09.2004
    ich könnte doch auch unter mail einstellen, dass die mails aufm server nicht gelöscht werden, oder? dann kann ich sie danach ja immer noch auf dem mini abrufen!?!

    marcip3
     
  4. Fantômas

    Fantômas Gast

    Seltsam... Ich lese auf meinem G5 und auf dem PB meine Mails mit mail.
    Wenn ich sie auf dem G5 gelöscht habe, sind sie auf dem PB noch drauf und umgekehrt...
    Auch die Anzeige »xxx ungelesene Mails« bleibt, wenn ich die Mails mit der anderen Maschine öffne und lese...
     
  5. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.056
    Zustimmungen:
    926
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Du rufst die warscheinlich mit pop3 (standart) auf. Mail lädt die dann ins Programm und löscht sie gegebenfalls (je nach Einstellung) vom Server.

    Wenn es sie nicht löscht, bekommst deine Mails halt mit beiden Programmen, kannst sie extra verwalten, müllst aber mit der Zeit dein Onlinepostfach zu, da da nix gelöscht wird.

    Ruf deine Mails am besten per IMAP ab, falls dein Mail Dienst das ünterstützt (web.de, arcor, z.B. kostenlos). Dann hast auf beiden Macs, und online die gleichen Mails, die gleichen gelesenen und und und, alles gleich.
     
  6. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Eben, IMAP ist extrem komfortabel. Man hat seine Mails auf mehreren Rechnern immer gleich aktuell. Bei mir sind das insgesamt drei Rechner.
     
  7. marcip3

    marcip3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    06.09.2004
    haben yahoo und t-online IMAP?

    marcip3
     
  8. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Yahoo weiß ich nicht, bei T-Online kostet es extra, wenn es das überhaupt gibt.
     
  9. marcip3

    marcip3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    06.09.2004
    also, t-online ja, aber wie mache ich das dann mit yahoo?

    gibt es nicht vielleicht doch so einen von mail unabhängigen mail notifier??
    auf meiner dose hatte ich mal poptray.
     
  10. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Oh, da habe ich ja mal voll daneben gegriffen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen