mail: messagetext fehlt, träge

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ernesto, 23.03.2005.

  1. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Hallo, Hilfe fürn Freund gesucht (meins geht prima :))

    Problem mit mail.app:
    Er markiert eine mail.
    Unten wird der kurze header angezeigt, aber kein Message-Text!!
    apfel+Q, mail.app neu starten und es geht.

    Nach 3-4 mails ansehen, wieder das gleiche Problem.
    Das Rädchen rödelt und es passiert nix.

    System ist fast aktuell (10.3.7), Titanium mit 512MB-RAM.
    Hat ganze 19 mails im Korb......!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2005
  2. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Und keiner weiß Rat...??
    Könnte es Sinn machen, irgendeine pref zu löschen??
    Datenbank neu aufbaue? Wie?
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    10.3.7 ist nicht mehr aktuell, das wäre 10.3.8
    Aber ein ähnliches Problem habe ich auch manchmal, allerdings wirklich sehr selten. Ist in den letzten paar Monaten vielleicht zweimal aufgetreten, daher hab ich mir nicht weiter Gedanken drüber gemacht. Und das bei mehreren tausend E-Mails auf vier E-Mail Postfächer verteilt.
     
  4. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Das volle ONYX-Programm brachte nix.....
    Der Gute wird noch abtrünnig und geht zurück zu Entourage.......
     
  5. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    wie schon gesagt, System ist fast aktuell. Sag ihm er soll über die Aktualisierungsfunktion immer die aktuellen Updates ziehen.
     
  6. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Das leidige Problem besteht immer noch.....

    Noch mal einige Details:
    Immer wenn das Rädchen rödelt und er eine mail anklickt, geht gar nix mehr.
    Das Rädchen rödelt manchmal minutenlang!

    '~/Library/Preferences/com.apple.mail.plist' löschen??
    Andere prefs??
    Ausschließlich mail.app neu installieren?? Wie?

    Das System ist mittlerweile topaktuell.
     
  7. svbway

    svbway MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    also was ich dazu sagen kann: mein mail.app war irgendwann auch mal so langsam, das ich kaffee kochen konnte während des startens oder der verarbeitung von aufgaben. in einem interssanten artikel (leider weiß ich nicht mehr wo) habe ich dann die lösung gefunden: löschen aller netztwerkverbindungen - neustart - neukonfig der netzwerkverbindung - jetzt sollte das leben mit mail wieder freude machen. versuchs mal - manchmal ist's halt komisch....

    svbway
     
  8. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Scheint eher ein Problem mit der Indexierung zu sein.........??
    Läßt sich da irgendetwas drehen??

    Abhilfe bringt nur forced quit und neustart von mail.app.
    Für ein Weilchen. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2005
  9. svbway

    svbway MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    das war bis hierhin meine erste ärgere erfahrung mit mail - wie du sehen kannst bin ich der macwelt erst seit einigen wochn daheim - hast du's denn mal probiert? hat auch bei einem freund von mir funktioniert...

    svbway
     
  10. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Mach ich morgen mal. Er braucht das PB eben dauernd......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen