Mail lädt große Menge von E-Mails nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von KingKay, 03.09.2006.

  1. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Hallo zusammen,

    nach meinem wohlverdienten erstem Urlaub mit meinen drei Kindern habe ich jetzt das Gefühl Urlaub zu benötigen. :)

    Aber das soll nicht das Thema sein. Ich war jetzt ca. 2 Wochen nicht online und da haben sich hunderte Mails (inkl. viel Spam) angesammelt auf meinen Postfächern. Nun starte ich Mail um diese runterzuholen und es startet auch wunderbar. Die Kreise drehen sich.... ca. 5 Sekunden und alle stehen still. ich habe 4 Accounts. Alle stehen. Es gibt keine Fehlermeldung. Internetverbindung steht auch.

    Wenn ich jetzt auf Mail mit der Maus gehe kommt der bunte Sat1 Ball und dreht sich fleissig. Wenigstens etwas was sich dreht. Aber nun schon 20 Minuten, das kann es ja nicht sein.

    Kennt jemand das Thema das E-Mails in größerer Menge nicht abgeholt werden? Oder hat das was mit der längeren Pause von ca. 2 Wochen zu tun?

    Liebe Grüße
    Kay
     
  2. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Wenn ich jetzt parallel Thunderbird installiere, läuft das dann nur unter x11? Und importiert das meine e-Mails von Mail?
     
  3. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hi,
    hast du schon mal daran gedacht, die mails in deinen Konton über webmail anzuschauen und zu löschen? Ich würde mal darauf tippen, dass irgendeine mail eines deiner Konten blockiert und somit auch mail.app. Kommt bei mir alle paar Wochen mal vor, dann gehe ich ins Netz, lösche dort die mails und danach läuft alles wieder ganz normal...
    Hope this helps!
     
  4. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    Versuch doch mal, manuell ein Konto nach dem anderen durchlaufen zu lassen.
     
  5. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Will ich ja aber Mail startet ja immer gleich mit dem download. Ich würde es gern manuell machen. Kann ich das evtl. beim Start noch bestimmen?
     
  6. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Schon, doch ist das recht unbequem da das Interface nicht wirklich angenehm zu bedienen ist. Aber ich werde es wohl mal machen.
     
  7. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ich habe jetzt per Webmailer alles bereinigt und Mail hat auch alle Mails runtergeladen. Aber, es kommt der Sat 1 Ball trotzdem. Alle anderen Programme laufen stabil. Nur Mail nicht.
     
  8. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Welcher Prozess behindert Mail?

    Bei anderen Nutzern am selben Mac läuft es problemlos. Es muss also was mit meinem Mail zu tun haben. Ich habe jetzt alle Regeln ausstellen können. Mail läuft ja ca 20 Sekunden bevor es einfriert.

    Doch was oder welcher Prozess behindert Mail?
     
  9. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Schalte doch erst einmal das automatische Empfangen aus, danach gestaltet sich die Fehlersuche wesentlich entspannter.
    Einstellungen --> Allgemein --> Empfang von E-Mails: Manuell
     
  10. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Mail spinnt nur bei GMX Account

    Hallo Gerundium, das habe ich auch gemacht. Allerdings hatte ich zum Schluss immer nur 5 Sekunden Zeit bis Mail eingefroren ist. War also eher frustierend.

    Aber nun habe ich einen Verursacher, GMX. Sobald ich diesen Account deaktiviere funktioniert wieder alles. Sobald bei GMX eine größere Mail ankommt, gibt es Probleme. Hat GMX irgendwelche Änderungen durchgeführt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen