Mail-Konfiguration bei Strato?!?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von MILE, 22.07.2005.

  1. MILE

    MILE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Nachdem ich mit meinem bisherigen Domain-Provider ab und an ein paar Problemchen hatte und der Upgrade meiner Verträge nicht so lief, wie er sollte, habe ich dieser Tage meine Domains zu Strato umgezogen...so weit, so gut...

    Als ich jetzt aber dort anfangen wollte, weitere Mail-Adressen einzurichten, hat es mich ein wenig umgehauen...! Wenn ich das richtig verstehe, kann man immer nur einen Mail-Account einrichten, der aber dann für alle bestehenden Domains gilt...!? Nicht aber zu jeder einzelnen Domain einzelne Mailboxen...!?

    Soll heißen, ich habe domain1.de und domain2.de und richte eine Adresse "info@domain1.de" ein...wenn aber jemand eine Mail an "info@domain2.de" schickt, landet die dennoch in der ersten Mailbox...!?! Kann das denn wirklich sein...?!?! :mad:

    Sowas ist mir bislang nicht untergekommen und macht doch auch keinen Sinn...!! Aber vielleicht habe ich deren Prinzip nicht kapiert bzw. die Beschreibung falsch verstanden...!? Sollte das allerdings wirklich so sein, ist es jedenfalls echt witzlos und dann war es wohl ein Fehler zu wechseln...!

    Ich suche jetzt auch keine Empfehlungen für andere Provider...aber falls es hier andere Strato-Kunden gibt, wäre es echt nett, wenn ihr mich aufklären könntet, ob das wirklich so läuft, wie ich es verstanden habe...!? Vielen Dank vorab...

    .:: MILE ::.
     
  2. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Ja das ist so! Deine Mailadresse von der Hauptdomain zählt! Also wenn du eine eMail auf webmaster@domain2.de wirst du die auch über webmaster@domain1.de erhalten! Allerdings steht im Feld AN: webmaster@domain2.de.
    Wie es jetzt aussieht eine Adresse info@domain2.de existiert aber keine info@domain1.de kann ich dir nicht sagen.
    Ich sehe das allerdings als Vorteil an…kann mir aber sehr gut vorstellen dass es auch als Nachteil gesehen werden kann.

    Wenn es dir wichtig ist probiere ich das mal aus wenn nur eine Adresse existiert…bleibt aber ja immer noch das Problem mit webmaster@domain.de da diese ja im jeden Fall existiert! Wenn ich dich richtig Verstanden habe willst du es dann ja nicht :D
     
  3. MILE

    MILE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Also, mir ist das ehrlich unbegreiflich und ich kenne das von keinem anderen Provider...!! Was soll das denn für einen Sinn machen...?! Oder wollen die damit "erzwingen", dass man für jede seiner Domains einen separaten Vertrag abschließt...?!?

    Gerade bei info@domain.de ist das doch völlig witzlos, schließlich richtet man ja für gewöhnlich sowas standardmäßig ein...! So kann ich für die diversen Domains aber nur eine einzige info-Adresse nutzen...

    Ich bin fast schon am Überlegen, alle Domains ein weiteres Mal umzuziehen, denn diese Art der Mailbox-Einrichtung finde ich extrem unpraktisch und unprofessionell...! Für einen der größten Domainhoster vöölig inakzeptabel...!

    Danke erstmal für die Info...! Du musst dir allerdings keine Mühe mit dem Testen machen, das werde ich dann selbst nochmal tun...

    Auch wenn ich es immer noch nicht fassen kann...!!! :-(

    .:: MILE ::.
     
  4. MILE

    MILE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Heute hatte ich nochmal ein Telefonat mit der technischen Hotline <gähn> von Strato, die mir die Misere mit dem lapidaren Satz bestätigt haben "Naja, das war bei Strato schon immer so!"...oh Mann...!!

    Ich könnte echt im Viereck springen, das ist echt der letzte Dreck...!!

    Ich hatte ja vorher allers bei 1&1 laufen und war technisch gesehen auch zufrieden, allerdings hatte ich mehrfach Probleme mit der Vertragsabteilung, wie auch mit der Buchhaltung...! Und das hat dann irgendwann derart genervt, dass ich soweit war, woanders hinzugehen...!!

    Inzwischen jedoch bereue ich das fast schon...! Es kann ja wohl echt nicht angehen, dass einer der größten Domain-Hoster eine derart dilettantische Mailverwaltung anbietet...!?! Das habe ich bislang noch nie erlebt...! Und ich war selbst früher bei diversen ISPs beschäftigt...

    Da habe ich nun also diverse Domains in einem Paket laufen und soll beispielsweise "info@..." nur einmal vergeben können...?!? Die haben sie doch nicht mehr alle...!?

    Wenn das jetzt nicht wieder ein derartiger Stress und finanzieller Aufwand wäre, war ich schon fast am Überlegen, ob ich nicht ein weiteres Mal umziehe...so sehr ärgert mich dieser Quatsch...!! :mad:

    .:: MILE ::.
     
  5. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Nicht ärgern nur wundern :D
     
  6. MILE

    MILE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Wundern war am Anfang, im Moment ist nach wie vor Ärgern angesagt...! :mad:

    Und danach wahrscheinlich (erneut) Wechseln...auch wenn das nur nochmals Kohle und Stress kostet...! Aber das ganze Handling bei Strato kann ich so einfach nicht akzeptieren...betrifft ja nicht nur die Mails sondern die Domainverwaltung insgesamt...

    Die könnten sich von dem nahezu vorbildlichen "Control-Center" von 1&1 eine ganz fette Scheibe abschneiden...!

    .:: MILE ::.
     
Die Seite wird geladen...