Mail Kennwort für Account Kennwort des Benutzers

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von quomodonam, 17.01.2006.

  1. quomodonam

    quomodonam Thread Starter Gast

    Hallo zusammen,

    ein entsetzter Blick auf den (Bar-)Zähler links hat mich an den Grund meiner Registrierung bei Macuser erinnert. ;-)

    Problem: Sobald Mail E-Mails vom Server abruft, knallt es mir ein Fenster drauf.

    Wortlaut: "Geben Sie das Kennwort für den Account 'xy' ein. Der POP-Server akzeptiert das Kennwort des Benutzers 'xy' nicht." etc. pp.



    Im Prinzip ist die Kennwortabfrage dann eh für die Katz, weil ich nur noch return drücken muss, um das Fenster wegzukriegen, das korrekte Kennwort ist Mail egal. Die E-Mails laufen dann ganz normal ein. Je mehr es allerdings sind, oder je fetter sie sind, desto öfter taucht das Popupfenster auf.

    Die Subaccounts und mail.plist habe ich bereits mehrmals gelöscht. Im Schlüsselbund habe ich auch mal hantiert (ob korrekt, das ist eine andere Frage. Es lief dann auch mal tageweise normal. Und urplötzlich knallte das Fenster wieder auf.

    Es hat auch nichts damit zu tun, ob ich nun eine minütliche oder 15mütige E-Mailabfrage eingestellt habe. Erste Hilfe im Schlüsselbund sagt: keine Probleme gefunden.
    Andere Freds bei Macuser haben mich nicht weitergebracht, brauche also individuelle Betreuung ;-).

    Wäre für Hilfe dankbar und bitte zu berücksichtigen, dass mir die Raffinessen eines Computers noch nie vertraut waren, sprich: ich weiß, wo die Tastatur ist und dass man ins Menü klicken kann ;-).


    Beste Grüße
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hallo.
    Es wäre noch hilfreich zu erfahren, um welchen Mailprovider es sich handelt, und ob das Problem grundsätzlich besteht, oder erst seit einiger Zeit. In letzterem Falle: hast Du was geändert? (Systemupdate, o.ä.)
     
  3. quomodonam

    quomodonam Thread Starter Gast

    Hallo,

    Der Provider ist t-online. Und das Problem tritt nur auf, wenn ich die Subaccounts in Mail aktiviert habe, lösche ich diese und arbeite nur mit meinem offiziellen Namen, knallt auch kein Fenster drauf. (Kann mir also gut vorstellen, dass es an einer Winzigkeit liegt, die ich nicht beachtet habe, da ich sie nicht kenne…)

    Beste Grüße
     
  4. quomodonam

    quomodonam Thread Starter Gast

    *aktualisier*

    Fehlen eventuell noch Angaben?
     
  5. quomodonam

    quomodonam Thread Starter Gast

    Sehe ich es richtig, dass ich den falschen Fredtitel gewählt habe?

    Kann es sein, dass ich mit dem Titel

    Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!

    oder noch besser

    Hallo, Silke kommt zu euch

    schon längst eine Antwort erhalten hätte?
     
  6. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Hm, außer zu vermuten, dass es an irgendeinem Zeitfenster liegt, welches Du bei t-online beim Mail-Abrufen nicht unterschreiten darfst, hab ich auch keine - dass es sowas bei t-online gibt, wäre mir aber neu.

    Es scheint aber so zu sein, als ob Dein Account regelmäßig in kurzen Abständen vom Netz getrennt wird. Hast Du es mal mit imap versucht?

    Und: Drücke mal in Mail Apfel+0 (Null), dann öffnet sich ein Status-Fenster, in dem drinne steht, was mail grade tut. Vielleicht steht da ja was aufschlussreiches...

    Gruß
    Toowok
     
  7. quomodonam

    quomodonam Thread Starter Gast

    Mail Apfel 0 zeigt ein leeres Fenster.
    Und noch ein klitzekleiner Hinweis: Irgendwann ging es, ohne dass ich die Einstellungen verändert hatte, ungefähr zwei Stunden lang ohne Probleme. Seitdem aber konsequent wieder nicht.
     
  8. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Das ist auch irgendwie logisch, wenn mail gerade nichts überträgt oder empfängt, oder? :D Da steht natürlich nur dann was drin, wenn Du neue Mails empfängst - nämlich die Servernachrichten. Außerdem könntest Du erkennen, ob es irgendwelche Zeitfenster gibt, bzw. ob Mail beim Übertragen pausieren muss...

    Was heißt, es ging zwei Stunden lang? Hast Du in dieser Zeit Mails empfangen, bzw. tritt das Problem auch auf, wenn keine neue Nachricht da ist?! Also bekommst Du sonst jede Minute dieses Fenster?
     
  9. quomodonam

    quomodonam Thread Starter Gast

    Oh. :) Also, habe gerade testweise eine Mail abgeschickt und eingeholt. Das Aktivitätsfenster hat angezeigt, dass E-Mails empfangen werden. Parallel dazu erschien das andere Fenster (s.o.)
    Das Problem tritt wirklich nur auf, wenn neue E-Mails abgerufen werden. Ansonsten herrscht Ruhe.
     
  10. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Na, das ist doch schon mal eine Erkenntnis... ;)

    Über welche Server rufst Du denn die Mails ab? Es gibt bei t-online ja verschiedene Server, schau mal auf diese Seite: http://service.t-online.de/c/06/51/16/651168.html

    Probiere es doch einfach mal mit einem anderen Server, ich meine dunkel, das früher auch mal gehabt zu haben, allerdings aufm PC und mit Outlook. Kannst ja auch mal die anderen Einstellungen checken. Teilweise musst Du Dich auch dafür erst auf der T-Online-Homepage im Kundenbereich für die Dienste anmelden...

    Ich empfehle securepop oder oder popmail, wie hier beschrieben: http://service.t-online.de/c/00/01/34/1346.html Hat beides gut bei mir funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen