Mail kann über das Netzwerk keine Mails abrufen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von augenauf, 27.01.2004.

  1. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Mail funktioniert nicht über Netzwerk!

    Hallo,

    vielleicht ist jemand da der mir helfen kann:

    Ich habe heute den G5 geliefert bekommen mit OS 10.3.

    Nachdem ich alles eingerichtet hatte (Netzwerkverbindung: konnte surfen, drucken ect.) wollte ich meine Mails checken, aber siehe da: Mail kann keine Verbindung zum Server herstellen!
    Und das, obwohl ich über den gleichen Server im Internet bin usw.!

    Woran kann das liegen? Muß ich mir ein neues Mailprogramm suchen oder is Apple einfach nur noch blöd?

    Fragen üer Fragen

    Freue mich auf Antworten :)

    Danke
    augenauf
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2004
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    Re: Mail funktioniert nicht über Netzwerk!

    <satire>90% der Fehler sitzen 60cm vor dem Bildschirm</satire> ;) ;)

    ich tippe eher auf einen Konfig-Fehler... oder der Mailserver ist vielleicht wirklich gerade nicht erreichbar??? Hast Du mal versucht den Mailserver zu pingen??? Antwortet der??? Welcher Provider??? Welcher Mail-Provider??? Poste mal ein paar mehr Info's, dann wird es einfacher mit der Fehlersuche :D

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  3. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Moin :)

    Ich sitze hier im Büro nd da läuft alles über das Netzwerk. Über dieses surfe ich ja auch gerade. Deswegen kein Provider.
    Die Einstellungen bei Mail (im 10.3) habe ich 1:1 vom alten System 10.2.6 übernommen. Da hat alles super funktioniert, aber jetz bei Panther läuft Mail nicht mehr.

    Was nun tun??
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Erschöpfend sind diese Angaben ja immer noch nicht...

    Ist der Mailserver intern oder extern?

    Gehst du vielleicht über einen Proxy in's Internet?

    Fragen über Fragen....

    Martin
     
  5. Oliver

    Oliver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2001
    Ich würde mal die Account Eingaben überprüfen. Speziell die Passwörter und auch die Eingabe bei der Identifizierung für den SMTP-Server.
    Ich hänge hier auch in einem Netzwerk und Mail funktioniert wunderbar.

    Gruss
    Oliver
     
  6. amarok17

    amarok17 Banned

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Gemeint ist ja wohl der Mail-Provder. Von wo möchtest Du Deine Mails abrufen? z.B. gmx.de, web.de oder ein firmeninterner Mailserver?

    Funktioniert überhaupt die Kommunikation über Port 110 oder funkt eine Firewall dazwischen?

    Was sagt "telnet pop.gmx.net 110"? Einzusetzen ist natürlich Dein gewünschter Mailserver. Kommt eine sinnvolle Antwort a la "+OK GMX POP3 StreamProxy ready..."?

    Viele Fragen,
    Amarok
     
  7. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Ja, Proxies aktiviert (außer Mail, Gopher, Streaming und Automatic).

    Firmeninterner Mailserver.

    Denke schon daß der Server ne Firewall hat.

    Wenn ich ne Mail senden will, kommt die Meldung:
    Server kann über Port 25 nicht erreicht werden.

    Wenn ich Mails abrufen will, kommt garnix.

    Danke für Eure Hilfe :) :) :)
     
  8. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Ich hab mir jetz das wunderwunderschöne und ach so lokalisierte EURODA runtergeladen und da funktioniert alles!!
    Mails senden, abrufen - alles was das herz begehrt.

    Also, wieso gehts dann nicht bei der Apple-Software??

    PS. übrigens keine Firewall dazwischen
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Hmm, das kann nur ein Konfigurationsfehler sein. Das funktioniert normalerweise ohne Probleme. Da hätten sich hier im Forum mit Sicherheit mehrere User beschwert. Und da kann ich mich beim besten Willen nicht dran erinnern.

    Martin
     
  10. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    ...und weiter gehts mit Mail + Netzwerk :(

    Bis jetzt hab ich mit Mail über unser Netzwerk weder eine Mail versenden noch eine empfangen können. denn er bringt immer folgende Meldung:

    Fehler

    Diese E-Mail konnte nicht zugestellt werden und
    wird in Ihrem Ausgangskorb bleiben,, bis sie
    zugestellt werden kann.

    Der Server "192.XXX.X.XXX kann über den Port 25
    nicht erreicht werden.

    Witzig ist aber, das mit dem Programm Eudora alles wunderbar funktioniert. ABER ich finde, das ist nicht Sinn und Zweck, das ich ein geiles Apple-Programm hab (das nicht funkioniert) und auf ein 3.-Hersteller-Prog ausweichen muß (das sowas von häßlich ist!!!)

    Irgendwelche Ideen wie ich Mail zum schnurren bringen könnte?

    Danke im voraus :D
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen