Mail,iCal,iSync,Onyx,Cocktail unter Tiger langsam und instabil oder garnicht

Diskutiere mit über: Mail,iCal,iSync,Onyx,Cocktail unter Tiger langsam und instabil oder garnicht im Mac OS X Forum

  1. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    seit dem ich bei mit den Tijer aufgespielt habe bin ich am verzweifeln.
    1. Mail läuft nur wenn ich den Ordner Mail aus der Library lösche und wird nach ca 10 Minuten schnarchend langsam (für ein Mail aufrufen 10 Minuten der SAT1 Ball. Naxh ca 1 Stunde läuft Mail gar nicht mehr. Und wenn dem so ist, läuft das ganze Sys instabil.
    2. iCal braucht sehr lange zu starten, läuft dann langsam aber relativ stabil.
    3. iSync bringt mein 6260 beim syncen zum abstürzen.
    4. Onyx startet nicht mehr mit der Meldung incompatibel
    5. Cocktail hängt sich beim starten auf.
    6. Mein Canon IP3000 druckt nicht mehr. Die Druckaufträge landen zwar im Druckertreiber, der sagt auch das er druckt, nur der Drucker macht nichts.
    7. Firewire Platten werden nicht sofort gemountet beim starten, sonder erst nach 20-90 Sekunden. Ferner werden diese hin und wieder vom Tijer ausgeworfen. Verschwinden dann einfach vom Schreibtisch und lassen sich nur wieder mounten durch ein und ausschalten.

    Neustart, Ausschalten und Pram löschen zeigen keine Wirkung.
    Leider kann ich das System nicht aufräumen lassen, da die Tools Onyx und Cocktail nicht mehr laufen.

    So wie sich das der Tijer verhält könnte man meinen, das er sich noch im alpha, bzw beta Stadium befindet, sowas habe ich bei Apple eigentlich noch nicht erlebt.

    Ich wäre für jeden Tipp dankbar um den Tijer auf die Beine zu bekommen und die Fehler in Griff zu bekommen.
    Hat jemand schon ein Tool sowas wie Onyx oder dergl. welches unter Tiger läuft ?

    Viele Dank schon mal im voraus.

    Gruß

    XY
     
  2. mrfreeze

    mrfreeze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2003
    was is mit rechte reparieren via festplatten dienstprogramm?
     
  3. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    habe ich schon diverse male gemacht, ohne nennenswerte Änderungen am / im SYS.

    Gruß

    XY
     
  4. PowerMacMini

    PowerMacMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.01.2005
    Hast Du "sauber" installiert, oder über eine vorhandene Panther-Version installiert?

    Mir ist aufgefallen, dass viele, die hier über Probleme klagen "drübergebügelt" haben. Bei den "sauberen" Installationen (bei mir auch) sind weniger Probleme.
    Oder irre ich mich?
     
  5. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo PowerManMini,

    was meinst Du mit sauber installiert ? Ich habe den Anweisungen auf dem Bildschirm folge getan, sprich das System Aktualisiert.
    Was passiert, denn mit meinen ganze Preferensen und Einstellung wenn ich komplett neu installiere. Ich meine muß ich dann alle Programme neu istalieren, oder / und alle Reg/Seriennummern neu eingeben ?

    Gruß

    XY
     
  6. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Mein mini lief am Anfang nach der Installation vom Tiger ebenfalls extrem langsam. In der neuen Macwelt steht dazu, dass Spotlight bis zu ein paar Stunden benötigt, um alles zu indizieren. Daraufhin habe ich meinen Mac die ganze Nacht einfach mal durchlaufen lassen und seit Heute morgen rennt der wirklich sehr gut...
    Für die inkompatiblen Programme wird es bestimmt in nächster Zeit Updates geben, das hilft Dir aber wohl leider im Moment nicht wirklich weiter...

    Gruß,

    Stefan
     
  7. volker6767

    volker6767 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Tiger ist echt noch nicht ausgereift. ich frage mich was das von Apple sollte ... das
    Teil viel zu früh auf den Markt zu schmeißen ...
     
  8. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo Stphan,

    grins... ne leider nicht. Denn Spolight ist abgearbeitet. Bei mir läuft der Rechner eh 24 Stunden am Tag.

    Gruß

    XY
     
  9. PowerMacMini

    PowerMacMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.01.2005
    Wenn Du komplett neu installierst, also die Festplatte vor der Installation formatiert wird, ist natürlich alles weg. Dann musst Du danach alles wieder neu einrichten. Ich habe das allerdings auch nur so gemacht, weil ich als Mac-Anfänger seit September letzten Jahres ziemlich viel Müll (Programme usw.) auf der Platte hatte und ich deswegen ein ganz sauberes System haben wollte. Hab vorher alle wichtigen Daten gesichert.
    Mit der Neuinstallation ist es bei mir aber wahrscheinlich auch noch altes Windows-Denken
     
  10. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    seit ca. 1993 arbeite ich mit Mac, und habe jedes System Update eigentlich gleich mit gemacht, nur so viele Probleme hatte ich noch nie. Das man immer irgendwo nachbessern muß OK, aber das, ist ja schon fast Windoof reif. Nun ja. Werde hier weiter versuchen den Tiger zum laufen zu bringen.....

    Gruß


    XY
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche