Mail.app, IMAP, web.de mit 10.4.1

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Banzai-Bug, 17.05.2005.

  1. Banzai-Bug

    Banzai-Bug Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Na?

    ich habe immernoch das selbe Problem mit web.de IMAP Konten.

    Mein Mail semmelt sofort ab wenn ich z.B. auf "unerwünschte" Nachrichten gehe in denen sich einige befinden.
     
  2. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.04.2004
    So weit bist du gekommen? Ich habe nicht mal einen Blick auf das Listing meiner Mails bekommen. Durschnittliche Programmlaufzeit <= 1 sek. :mad:
     
  3. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Bei mir funktioniert web.de mit IMAP, aber nur solange keine einzige Mail auf dem Server liegt. Also geht die Posse weiter, Mail starten, Mail abstürzten lassen und einen Bericht an Apple schicken.
     
  4. tom555

    tom555 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    18.10.2004
    Bei mir funktioniert das IMAP mit Web.de eigentlich jetzt bestens. Das was nicht geht ist das senden über den smtp Server von Web.de, auch nicht mit authentifizierung. Ich musste nach dem Update auf Tiger einmal den Unerwünscht Ordner löschen und dann ging web.de wieder einwandfrei.
     
  5. Banzai-Bug

    Banzai-Bug Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    08.01.2004
    wie löschst du bitte den "unerwünscht" ornder? Der kommt bei mir gleich wieder und dann ist Maileh wieder wech :(
     
  6. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Hallo,
    hatte genau den selben Fehler. Geholfen hat, einmal die Spam-Mails und die unbekannten komplett über das Web-Frontend zu löschen bzw. verschieben und dann nochmal mit Mail drauf zuzugreifen. Seitdem löppt Mail mit web.de IMAP.

    Grüße
    S
     

Diese Seite empfehlen