Mail.app: HTML und Archivieren von Mails

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von joenek, 16.12.2006.

  1. joenek

    joenek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Zwei Fragen zu Mail.app:

    1. Bis anhin hab ich wichtige Mails jeweils archiviert, in dem ich einfach jede einzelne Mail als Datei abgelegt habe. Das kann man in Mail auch tun, mit Ablage -> Sichern unter ... -> Format: Reine Datei der e-Mail. Die so erstellte Datei enthält genau die Mail im Quelltext. Was ich nun aber schon sehr schlecht finde: Man kann diese Datei mit Mail nicht mehr öffnen. In meinen Augen sollten doch Programme Dateitypen, die sie speichern können, auch wieder lesen können!! Wie archiviert ihr denn Mails, die ihr gerne behalten möchtet? Und ja: Ich möchte nicht 700 Mails im Posteingang...

    2. Kann man die standardmässige Anzeige von HTML-Mails abschalten? Oder wenigstens so, dass das HTML erst auf Befehl hin interpretiert wird?

    Freue mich auf geistreiche Antworten
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    Mail.app ist ja genauso ein Archivierungsprogramm wie iTunes auch. Ich arbeite mit vielen intelligenten Ordnern und Regeln und mit dem Posteingang überhaupt nicht mehr. Dafür habe ich intelligente Ordner wie "Heute", "Ungelesen", "Diese Woche" und "Letzte Woche". On top of it ist die Suchfunktion der Hammer, also müsste ich meine verschiedenen Ordner eigentlich gar nicht haben, sieht einfach aufgeräumter aus.
    LG
     
  3. macracer

    macracer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Per Script lässt sich ein ganzer Ordner archivieren. Bei mir liegt unter
    home/Library/Scripts/Mail Scripts eine Datei namens "E-Mails archivieren…___ctl-A.scpt", die unter dem Script-Menü in der Menüleiste erscheint als "E-Mails archivieren". Das Script ist von Andreas Amann (Freeware)


    Die html- Ansicht unter Einstellungen abschalten:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2008
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Musst Du ja auch nicht haben, Du kannst in Mail ja beliebig viele Postfächer zum speichern von e-Mails anlegen und alle da einsortieren.

    Das geht über das Plus-Symbol links unten, oder über das Menü Postfach.
     
  5. Pponk

    Pponk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2006
    Ich lasse sie im Posteingang, sind bis jetzt 2500 Mails. Hab die über die Jahre immer von einem Mailprogramm ins nächste importiert, jetzt liegen sie allerdings auf dem IMAP-Server, was das in Zukunft unnötig macht.
     
  6. joenek

    joenek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Erstmal danke für die Antworten.

    Du musst aber ein grosszügiger IMAP-Provider haben. Wenn du da noch ein paar Mails mit Attachments bekommst, hast du schnell 1 GB Daten beisammen. Ausserdem wird IMAP nicht eben schneller, wenn du tausende Mails aufm Server liegen hast.

    Wenigstens hab ich jetzt rausgefunden, dass Entourage die von Mail erstellten Files wieder lesen kann. Ist aber schon etwas hässlich, nur deswegen Entourage benützen zu müssen.
     
  7. Pponk

    Pponk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2006
    Meine Inbox ist mit 300 MB belegt, ich habe aber 5 GB Platz auf dem Server. Anhänge sind zum Teil auch dabei, wobei ich aber große Anhänge auf meiner Festplatte speicher und den Anhan aus der Mail lösche, wäre Platzverschwendung.

    Du kannst deine Mails aber ja auch lokal auf der Platte im Mailprogramm speichern (wie z.B. beim POP-Abruf), warum unbedingt, als Textdatei?

    (übrigens: wenn Entourage die Mails importieren kann, dann bekommst du sie auch wieder in Mail importiert, da Mail Entourage Mails importieren kann).
     
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ja das ist sicher richtig. Aber bei einem hohen Mail Aufkommen ist es auch durchaus ratsam etwas Geld in einen guten e-Mail Dienst zu investieren und sich nicht nur auf kostenlose Angebote zu verlassen.

    Die Geschwindigkeit sollte eigentlich auch bei vielen Mails kein Problem sein, da eigentlich jedes Mail Programm lokale Kopien der Nachrichten speichert und immer nur die Änderungen mit dem Server abgleicht. Auch das Verschieben von sehr vielen e-Mails in andere Ordner auf dem Server sind kein Problem und passiert sehr schnell, da so etwas direkt vom Server gemacht wird. IMAP ist da ja sehr ausgereift, auch bei hohem Mail Aufkommen.
     
  9. kasei

    kasei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.01.2007
    Intelligente Ordner erscheinen nach Eingang/Entwürf/Gesendet/Papierkorb/Werbung... stört Dich das nicht?

    Kasei
     
  10. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Überhaupt nicht...:D , wirklich! Bin eigentlich immer auf "Heute" oder wenn ich alles erledigt habe auf "Ungelesen".
    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen