Mail.app : "account locked"

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von c.nick, 09.11.2006.

  1. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.04.2006
    Mit der Suchfunktion bin ich nicht viel weiter gekommen. Da ich wg. laufender Bewerbungen aber auf das Funktionieren von Mail.app angewiesen bin hier nochmal meine konkrete Frage:

    Seit heute morgen bekomme ich für einen meiner mail.app Accounts (bei GMX) die Fehlermeldung:

    "Verbindung fehlgeschlagen. Der Mail-Server hat den Zugriff auf den Account „c.holscher“ verweigert, da ein Administrator oder ein anderer Mail-Client den Account beim Anmeldungsversuch von Mail verwendet hat. Versuchen Sie es später erneut. Folgender Server-Fehler ist aufgetreten: Mailbox locked"

    (Das Hilfe-Fragezeichen in der Fehlermeldung findet keine Suchergebnisse.)

    Natürlich habe ich keinerlei Einstellungen an meinem Account - weder auf gmx noch in mail.app geändert. Gab ja auch keinen Anlaß. Umso überraschter bin ich über die Fehlermeldung.

    Noch ein paar Fakten:
    + Ein zweiter gmx Account funktioniert nach wie vor tadellos.
    + Wenn ich mich bei gmx einlogge funktioniert auch der in Mail.app fehlerhafte Account wie gehabt.
    + Auch die Account Einstellungen unterscheiden sich nicht.
    + Auf GMX sind keine Hinweise à la "account locked" zu sehen.

    Bin ratlos. Wer weiß Rat?!
    Gruß Christian
     
  2. kaengururatte

    kaengururatte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    Sind das zwei getrennte GMX-Accounts oder einer mit zwei Adressen?
     
  3. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.04.2006
    Es sind zwei getrennte GMX-Accounts.
    Der jetzt "fehlerhafte" verfügt aber über mehrere Adressen.
     
  4. kaengururatte

    kaengururatte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    Du hast aber in Mail für diesen Account auch nur einen Account eingerichtet?
     
  5. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.04.2006
    Ein Account für "c.holscher" (der mit der plötzlichen Fehlermeldung)
    Ein Account für "c.nick" (funktioniert nach wie vor)
     
  6. kaengururatte

    kaengururatte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    Ok, dann war meine Vermutung falsch. Benutzt du irgendwelche weiteren Mailtools (z.B. Widgets o.Ä.), die auf das das GMX-Postfach zugreifen?

    Vielleicht passiert auch gerade irgendwas adminisratives bei GMX.
     
  7. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.04.2006
    Keiner meiner Widgets greift auf meine GMX-Accounts zu.

    Wenn es was administratives bei GMX wäre, müßte doch auch der andere Account den "Mailbox locked" Fehler aufweisen - der ist nämlich auch bei GMX...

    Außerdem kann ich mich via Browser auch 1a mit dem "fehlerhaften" Account bei GMX anmelden, senden, empfangen, alles.

    Ich nutze auch kein weiteres Mailprogramm auf dem Mac. Jedenfalls nicht wissentlich. Kann ich vielleicht durch irgendein Systemprogramm rausfinden was da auf das GMX Konto zugreift??
     
  8. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.04.2006
    Könnte es eine Lösung sein, das jetzt fehlerhafte Postfach in Mail.app zu löschen und einen neuen für den gleichen GMX-Account zu erstellen? Oder laufe ich damit vielleicht Gefahr, mit den bislang erhaltenen/gesendeten eMails durcheinander zu kommen?
     
  9. kaengururatte

    kaengururatte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    auf keinen fall einafch löschen, da die Mails zusammen mit dem Account gespeichert werden. Du musst den Inhalt von in und out box vorher in ein lokales Postfach/Ordner verschieben.
     
  10. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.04.2006
    ok ;-)

    Ich habe übrigens eben einmal versucht eine eMail vom "fehlerhaften" Postfach aus zu versenden. DAS funktioniert! Im BCC-Feld hatte ich versuchsweise eine zweite eMail-Adresse des "fehlerhaften" GMX-Postfachs eingetragen und DIE ist natürlich nur bei GMX eingegangen, nicht aber in Mail.app angekommen. Dort besteht weiterhin die Fehleranzeige mit dem Ausrufezeichen neben dem Postfach....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen