Mail Aliasabsenderadresse

Diskutiere mit über: Mail Aliasabsenderadresse im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. tim2006

    tim2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2005
    Hallo,

    ich habe ein Email-account mit einer Aliasadresse. Ich möchte aber auch die Aliasadresse als Absenderadresse nutzen, so dass ich zwischen den beiden Absenderandressen wechseln kann.

    Wie kann ich das einstellen? (hab die Suche schon bemüht aber leider nichts gefunden)

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

    Mit freundlichem Gruß
    Tim
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Wenn Du eine neue E-Mail erstellst, schreib einfach die gewünschte Alias-Adresse unter "Antwort an:" rein. :)

    Willst Du es permanent ändern, so gibt's einen kleinen Patch für Mail. Hane ich bei mir so eingestellt. (Müsste ich jetzt aber suchen woher ich das habe…)
     
  3. ikid

    ikid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Hallo Tim,
    gehe in die Maileinstellungen/Accounts/Accountinformationen und schreibe in das Feld in dem deine Emailadresse steht: deineemail@blabla.de ,deinealias@blabla.de. Das Komma zwischen den zwei Adressen ist wichtig. Das war’s.
    Gruß

    Edit: Voraussetzung ist, daß beide Adressen das gleiche Passwort benutzen.
     
  4. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Leider existieren genügend MUAs, die 'Reply-To:' ignorieren und an die 'From:'-Adresse senden.

    Man könnte überlegen, ob man das Problem nicht eine Ebene tiefer, beim MTA, löst. Falls das eine gewünschte Alternative ist, wäre bei sendmail die genericstable ein Ansatzpunkt.

    Gruß, Denny
     
  5. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    dann darf aber beim namen darunter nix stehen
     
  6. tim2006

    tim2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2005
    Vielen Dank. Funktioniert wunderbar.
     
  7. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Stimmt nicht! Man kann im Feld (Mail->Einstellungen->Accounts->) "E-Mail-Adresse" beliebig viele durch Komma getrennte Adressen angeben. Diese werden dann beim Erstellen einer neuen Mail zur Auswahl angeboten als "Account:". Dies füllt die "From:"-Zeile im Mailheader.
    Wo die Mails abgeholt werden und mit welchen Zugangsdaten, wird bei den Einstellungen unter "Server-Name, Benutzername, Kennwort" eingetragen und ist somit unabhängig von den Eintragungen weiter oben!
    Einzig der Wert im Feld "Vollständiger Name" wird bei jeder der eingetragenen Mailadressen gleich verwendet. Wer das nicht will, muss einen weiteren Account anlegen.
     
  8. ikid

    ikid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Gern. :)
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail Aliasabsenderadresse Forum Datum
Papierkorb in Mail Mac Einsteiger und Umsteiger Samstag um 09:31 Uhr
Alles auf Anfang: von MB Late 09 auf MBP Late 16 - TimeMachine, Mail, Browser. Mac Einsteiger und Umsteiger Mittwoch um 21:03 Uhr
Problem Mail Regeln-Fenster Mac Einsteiger und Umsteiger 26.11.2016
Mail fehlt bei "Bereitstellen" Mac Einsteiger und Umsteiger 24.11.2016
Mail Archiv Ordner Wieder herstellen Mac Einsteiger und Umsteiger 23.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche