Mail 2.1: Unlesbare Ausdrucke / JPG Anhang macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von LithoOSX, 21.09.2006.

  1. LithoOSX

    LithoOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2005
    Hallo!

    Ich habe seit kurzem ein paar merkwürdige Probleme mit Mail (Version 2.1, OSX 10.4.7).

    1. Mails von einem bestimmten Absender sind ausgedruckt fast unlesbar, da die Schrift viel zu klein und bröckelig ist. Komischerweise immer nur von ein und dem selben Absender, der auch Mail benutzt, aber bei sich in den Einstellungen angeblich nichts verändert hat.
    Auf dem Bildschirm sehen die besagten Mails normal aus und von anderen Absendern lassen sich die Mails ohne Probleme drucken. Komischerweise kann man von einem vergleichbaren Mac aus die Mails lesbar ausdrucken.

    2. Ein bestimmter Empfänger (PC, Outlook) kann keine JPG-Anhänge (in RGB)ausdrucken, obwohl sie in der Mail dargestellt werden. Andere Formate (z.B. PDF usw.) werden problemlos mitgedruckt. Von einem vergleichbaren Mac aus gesendet können auch die JPG-Dateien mit ausgedruckt werden.

    Ich verstehe das nicht so recht. Hat jemand einen Vorschlag oder eine Idee?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen