Mail 2 - 1 Pop3 Account mehrer E-mail addys

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Hendril, 02.10.2005.

  1. Hendril

    Hendril Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Also ich hab einen einen Pop3/Smtp Account auf dem mehrer E-mailadressen
    sitzen.

    Also ich hab die erste e-mail adresse eingerichtet das klappt
    wenn ich das 2. Email addy einrichte meldet Mail dieser Server und Benutzername sind schon in Verwendung.

    Wie kann ich Mail dennoch davon überzeugen mir die restlichen E-mails einzurichten ?

    Das ich zwar das selbe Pop acc nutze aber dort Unterschiedliche E-mailaddys nutzen kann

    Imap kann der server nicht!
     
  2. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Trag bei dem eingerichteten Account einfach mehrere Adressen durch Komma getrennt ein.
     
  3. Hendril

    Hendril Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.03.2005
    hey das war ja einfach

    dann kommen wir zu stufe 2

    Wie bekomme ich es hin das auch unterschiedlichen Absender angeziegt werden

    also das bei der
    1. xyz e@mail.de
    2. uvw b@beispiel.de
    3. qrs c@beispiel.de

    hin ?
     
  4. Hendril

    Hendril Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.03.2005
    *schieb*
     
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Das ist leider derzeit nur möglich, wenn du die "Voller Name" Zeile frei lässt. Dann wird beim Empfänger einfach nur die verwendete E-Mail Adresse angezeigt. Allerdings scheint es dann Probleme mit den Signaturen zu geben, falls dich das also betrifft wirst du wohl Pech haben ;)
     
  6. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Oder Du nimmst in Kauf dass Du einen funktionslosen Account in der Leiste links hast und legst einfach einen POP-Account mit dem gewünschten Namen, den gewünschten Adressen und "localhost" als POP-Server an. Zum Versenden von Mails kannst Du die Angaben des echten Accounts benutzen (Du kannst die Daten sogar aus einem Dropdown-Menu auswählen beim Einrichten). Bei der Sache musst Du eventuell mehrmals nach einer Fehlermeldung nochmal auf "Fortfahren" klicken, z.B. hast Du vermutlich auf Deinem Mac keinen POP-Server laufen, usw.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen