Mängel über Mängel

Diskutiere mit über: Mängel über Mängel im MacBook Forum

  1. schwarzrotgold

    schwarzrotgold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Moin!
    Muss mal meinen Frust ablassen. Also nicht in den falschen Hals kriegen, wenn ich jetzt ein wenig "ausfallend" werde oder sonstwas.
    Es handelt sich um mein(e) iBook(s).

    1. Gerät:
    Donnerstag gekauft, komisches Knistern bei jedem Start in der linken Box, heute umgetauscht (danke Gravis) und dann das...

    ... 2. Gerät:
    auf Pixelfehler überprüft (keine da), kein Knistern während des Startvorgangs ABER großer dunkler Punkt im leuchtenden Apfel, klappernde Tastatur.

    Also morgen wieder der gleiche ******* von vorne. :mad:
    Kann es nicht einmal ein vernünftiges Gerät geben?
     
  2. dodger_dose

    dodger_dose MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.09.2004
    du hast ein low-budget consumer-gerät gekauft.....
     
  3. Bennj125ccm

    Bennj125ccm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Da freu ich mich ja richtig auf meine....



    MfG Benjamin
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Tja, die angeblich appletypisch tolle Verarbeitungsqualität sucht man bei einigen aktuellen Modellen leider immer öfter vergeblich. Schade!

    Gruß, eiq

    Edit:
    Und da darf/muß man sich mit Qualität zweiter Wahl zufrieden geben?
    Hier wird bei Kaufberatungen immer wieder angeführt, wie toll die Macs doch verarbeitet sind, und daß das den etwas höheren Kaufpreis rechtfertigen würde.... :rolleyes:

    Ich würde gerne wissen, wie viel Geld Apple in den Sand setzt, weil sie haufenweise Produkte aufgrund von Qualitätsmängeln wieder zurücknehmen müssen. Das müssen unsummen sein, wenn man sich die derzeitigen Zustände bei iBooks, iPods usw. anschaut. Da sieht man auch, warum Macs so teuer sind. Man muß die ganzen Reklamationen finanzieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  5. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    hmm sehr sehr schade für den preis darf man eigentlich nen 1a produkt erwarten,

    gibts eigentlich representative statistiken zu der quali der books?
     
  6. schwarzrotgold

    schwarzrotgold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Entschuldige,
    aber 1000€ sind für mich als Student ne Menge Geld und ich nehme solche eindeutigen Wertminderungen nicht hin. Entweder so wie es sein soll oder gar nicht.

    Mein Thinkpad hat auch nur 650€ gekostet und hat keine, aber auch gar keine Macke.

    Will jetzt hier auch keinen Streit auslösen aber ich denke für 1000€ kann man schon was erwarten.

    Man kauft sich ja auch beispielsweise keinen Käse bei Aldi, um dann leichten Schimmel hinzunehmen.
     
  7. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2005
    also wenn ich die wahl hätte, und die 1000 tacken zur verfügung für einen mac stecken wollte, würde ich doch glatt einen gebrauchten power book, als einen neuen ibook haben wollen! alleine wegen der verarbeitung, die bei den pb´s deutlich besser ist, und vor allem wegen des leistungsunterschieds!
    also lieber mach einem 12" power book ausschau halten!

    grüsse!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  8. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    24.11.2004
    recht hast du!
     
  9. Dani I.

    Dani I. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    würde das gerät halt mal genau anschauen bevor du es mitnimmst ....
     
  10. cheffe

    cheffe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Off-Topic:Was ist denn das für ein Kommentar? Stimmt, 1000 € sind ja nix, dafür kann man weder Funktion noch Qualität erwarten! -Bin dummerweise auf den provokanten Kommentar eingegangen...

    @schwarzrotgold: Viel Erfolg beim zweiten Tausch; hoffentlich ist das Dritte besser.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mängel über Mängel Forum Datum
Mängel über Mängel bei neuem MacBook Pro 15'' MacBook 03.06.2011
mehrere Mängel ... Aluminium Macbook MacBook 20.11.2008
Wer hat absolut keine Mängel am MacBook? MacBook 04.01.2007
Probleme, Mängel ausfindig machen! Widerrufsrecht! MacBook 22.12.2006
neues MB hat "optische Mängel" ohne Ende MacBook 07.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche