MacUmsteiger, G4 Dual 867 Lüfterproblem, Lösung ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von mitschipitschi, 28.10.2003.

  1. mitschipitschi

    mitschipitschi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Hallo liebe Community,

    ich habe mir aus musikalischen Gründen ein G4 Dual 867 gekauft. Der ist soweit auch in Ordnung, leider nur tierisch laut. Da ich vorher mit dem PC Musik gemacht habe ist bei mir nun der Mac dran. Meine Frage leute daher:

    Hat jemand eine Idee wie ich den Mac leise bekomme, außer das Verax Lüfter Kit für 260 € ? Kenn jemand spezielle Papst Lüfter ? Hat jemand den Mac leise bekommen mit anderen Lüftern ?

    gruß

    Michi
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Ich würde es mal mir leistungsstärkeren Papst Lüftern probieren, evtl. mit den Variofans, die dann temparaturgeregelt gesteuert werden. Die haben bei mir in allen meiner alten Dosen gute Dienste geleistet. Im Mac hab ich die allerdings noch nicht getestet...
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    die umfassenste web seite zu diesem thema ist eindeutig http://www.g4noise.com. Dieser initiative von genervten MDD besitzern ist es wohl zu verdanke, dass apple das netzteil der MDD bereits kostenlos getauscht hat. Die aktion ist allerdings abgelaufen. Wenn dein g4 noch das original netzteil hat - also nicht an diesem austauschprogramm teilgenommen hat - koennte ein netzteilwechsel schon einiges bringen.

    Auf der http://www.g4noise.com gibt es auch einige andere loesungen als das verax kit. ist aber nur was fuer eingefleischte bastler. und leiser als mit verax wird es auch nicht.

    cheers,
    lunde
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    du solltest dir auf jeden fall vor dem einbau von irgendwelchen lueftern loudometer, temperature oder ein aehnliches software tool besorgen, dass die temperatur des MDD exakt anzeigen kann.

    Und immer dran denken dass ein doppel protz auch doppelt hitze erzeugt - insbesondere wenn du 2 optische laufwerek und bis zu 4 platten im gehaeuse hast.

    cheers,
    lunde
     
  5. mitschipitschi

    mitschipitschi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Hallo liebe Leuts,

    also, ich habe heute die Behinderten Lüfter, bzw. die Originalen, gegen normale gleich große Lüfter getauscht, die es im PC Handel zu kaufen gibt.

    Der Original Lüfter von Delta Electronics, Model AFB1212SHE, mit den Daten: 53 db, 0,50A, 3700RPM, 4,30 kubikmeter / min, 14,50 mmH2O, 14,60 Watt, Maße 120x120x38.
    Gegen: 21 Euro teueren PC Gehäuse Lüfter. Maße 120x120x30, Model: UC-12FAB-B(N) von Enermax, 2300 RPM

    Netzteil Lüfter: Model AFBO612EH von Delta Electronics, 43 dba, 5800 RPM, 36CFM, 12V, 0,48A, 25x60x60
    gegen:
    PC CPU Lüfter Titanium, 60x60x20. Stück 8,90 €

    Hab ich heute um 20 Uhr eingebaut. Der Rechner läuft jetzt 3 Stunden und macht keine zicken. Ich merke wie er sich selbst hoch und runter regelt, das hat er vorher nicht gemacht. Das liegt wohl an den Temperatur geregelten Lüftern.

    Falls was schiefgeht sag ich bescheit.

    gruß

    michi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen