MacTrade Garantieverlängerung gut oder schlecht?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von gagio, 30.11.2004.

  1. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    MacTrade Garantieverlängerung: nehmen oder lassen?

    Hallo Macsüchtige,

    es gibt viele Dealer, die unsere Sucht stillen. Manche bieten mehr andere weniger. MacTrade bietet neben güstigen Preisen und BTO auch eine 3-jährige Garantieverlängerung für nur 39 Euro.

    Aber der schlaue Dealer läßt sich nicht in die Karten blicken: keine Vertragsvereinbarungen einzusehen. Auf Nachfrage wurde mir nur gesagt, was nicht abgedeckt sei:
    "Hier die Angaben zur Garantie:

    #Mactrade Händlergarantie (Extended Garantieprogramm)#
    ##
    #Die MacTrade Händlergarantie verlängert die Herstellergarantie um weitere
    24 Monate. Die Garantie bezieht sich jeweils auf das mit der Garantie
    erworbene Produkt und ist nicht auf andere Geräte übertragbar. Sie gilt nur
    in Verbindung mit der Original-Kaufrechnung der Firma MacTrade und der beim
    Erwerb der Garantie ausgestellten Garantieverlängerungsurkunde#
    ##
    Folgende Leistungen sind NICHT durch die Garantieverlängerung abgedeckt#-
    Schäden, die durch Fahrlässigkeit oder Vorsatz entstanden sind#
    #-Schäden, die aufgrund nicht fachgerechter Installation, unsachgemäßer
    Behandlung, Bedienung und/oder Pflege entstehen/entstanden sind#
    #-Schäden an Geräten mit fehlender Seriennummer#
    #-Schäden aufgrund von außen auf das/die Geräte einwirkender Ereignisse,
    z.B. Brand, Blitzschlag, Überspannung, höhere Gewalt etc.#
    #-Schäden an Verschleißteilen (Maus, Tastatur, Rechnerbatterie etc.)#
    #-Sachfolgeschäden und Vermögensschäden#
    #-Schäden, die auf unsachgemäße(n) Verpackung/Versand oder Transport
    zurückzuführen sind#

    Die Garantieverlängerung kann nur zusammen mit dem Rechner erworben werden."

    Das sieht bei AppleCare und bei der Gravis Versicherung anders aus. Da kann man ein PDF mit den Vertragsbedingungen downloaden.

    Stellt sich MacTrade nur dumm an oder ist die Intransparenz Methode?

    Hat jemand schon Erfahrungen mit MacTrade und seiner Garantieverlängerung gemacht?

    Braucht man die überhaupt oder spielen die Dealer nur mit unserer Angst unser sweet Baby zu verlieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2004
  2. NicoDad

    NicoDad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Hi,

    für das Geld kannst Du auch eine allgemeine Elektronikversicherung abschliessen, die dann auch Fahrlässigkeit, Putzfrauen, Spannungsspitzen und Ausserirdische abdecken kann.

    mifreugrü,
    Steffen
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich habe sie auch und bin froh wenn ich sie nicht brauche!!!
    Wenn du keine hast, brauchst du sie garantiert.
    Wenn du eine hast ist es die verkehrte oder in deinem Fall nicht zuständig.

    Tel aviv...
     
  4. neo24

    neo24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    Bin auch am überlegen was für eine Garantie ich abschließen soll -- hat den jemand schon Erfahrungsberichte mit der Gravis Garantie oder irgend einer anderen Garantie ??
     
  5. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    @ neo:

    Wenn du deinen Apfel bei Gravis kaufst, dann tu es gleich, denn dann ist es billiger. Wer sie nachträglich für ein fremdgekauftes Gerät abschließt, der zahlt cca. 20 Euro mehr und nochmals 20 für einen Test im Technik-Center. Damit du ihnen nicht einen bereits madigen Apfel unterjubelst.

    Aber sonst mach Gravis eine seriösen Eindruck und hat ja einige Filialen in D.

    @ avalon:
    Welche Garantie hast du, die MacTrade? Also auch den Apfel dort gekauft? Wie waren deine Erahrungen mit MacTrade?
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Erfahrungen eigentlich ok bei MacTrade.
    Einmal musste ich dem Geschäftsführer aufs Haupt steigen, dann lief es wieder rund.
    Die Garantie habe ich dort gekauft und hoffe sie nicht in Anspruch nehmen zu müssen.
    Bis jetzt läuft alles sahnig.

    Muss aber auch sagen das Cyberport einen professionelleren Eindruck macht. Mit Cyberport habe ich zur Zeit mit zu tun, weil ich einer Bekannten einen iMac dort bestellen werde.

    Bei MacTrade habe ich bestellt weil beim PB eine Notebook Tasche von Patacco im Wert von 99 € dabei war...

    Cyberport ist ein Tick teuerer, haben die Sachen aber eher auf Lager als MacTrade.
     
  7. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    sag mir mal bitte wie du dem geschäftsführer auf den kopp gestiegen bist, vielleicht kann ich das auch mal so machen -_-
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen