Macs und ihre Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Daniel1982, 28.02.2007.

  1. Daniel1982

    Daniel1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Ich informiere mich schon seit geraumer Zeit was so rund um und in der MAC-Scene los ist, da ich SWITCHEN will.
    VISTA hat mich überzeugt, ich will einfach nicht mehr jeden Tag 1,5 h updaten bis ich beginnen kann wirklich effektiv zu arbeiten.

    Nur hab ich da noch ein kleines Problem mit den Grafikkarten.
    Ist es möglich in ein macbook pro auch eine andere Grafikkarte zu pflanzen?
    Oder ist es 1, nicht möglich und 2, es gibt keine Treiber dafür.

    Weis vielleicht jemand ob es bald mal neue Grafikkarten in solchen Geräten geben wird?
    Das ist eigentlich der einzige Punkt wo ich vielleicht noch sagen könnte, das Apple da ein klein wenig hinter her hinkt. Diese derezeit verbaute Grafikkarte hängt nähmlich fast am Ende der Leistungskette. Zwar ist OpenGL is eh besser, als DirectX. DirectX is halt nur einfacher für die Programmierer. Denk mal eine xt1600 wird bei directx9c sicher ned voll ausgereizt was sie dazächlich leisten könnte.

    Würd mich sehr über Antworten freuen.

    euer Gustl aus dem verschneiten Österreich
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Nein, es ist nicht möglich, da der Grafik-Chip mit dem Logicboard (Mainboard) verlötet ist.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein kann man nicht tauschen. Nachfolger sind auch keine in Aussicht, aber das ist bei Apple ja eh normal, dass man nie weiß was wann kommen wird. Wozu brauchst du denn die superstarke Grafikkarte? Und jetzt sag nicht wegen Computerspielen unter Windows... :hamma: :p

    MfG, juniorclub.

    PS: kein Schnee in meinem Teil von Österreich... :D
     
  4. Daniel1982

    Daniel1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Graka

    Zum einen brauch ich die weil wir Volumendaten in der Firma verarbeiten.
    Computertomographie
    und zum anderen weil ich ID-Software Titel süchtig bin. und so wie ich ID kenne, wird Quake Wars sicher ned auf der derzeitigen XT laufen.

    Und zum dritten will ich kein Bootcamp oder sonstiges installieren.
    Wenn ich welchsel dann ganz und ned halb.
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Für Notebook sind die Über-Drüber-High-End-Grafikkarten ohne hin nicht zu empfehlen, schließlich will man ja vor allem mobil sein und nicht ständig an der Steckdose hängen! - Wer mehr Grafikleistung braucht muss entweder zu einem MacBook Pro der Oberklasse greifen oder noch besser zu einem Standrechner wie dem MacPro.
     
  6. saroman

    saroman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    17.03.2005
    Tja dann würde ich mir nen anständigen PC kaufen und das man ständig 1,5 h bei Windows Updaten muss ist ja wohl der reine Unsinn.

    Sorry ist nicht böse gemeint
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Na für Quake Wars und andere Spiele wird dir eh nichts anderes übrig bleiben als BootCamp zu installieren oder gibts da Mac Versionen? Was die Software für CTs betrifft - keine Ahnung, würd mich aber wundern wenns da was für MacOS X gibt.

    MfG, juniorclub.

    PS: und wenn wirklich ein Grafikkarten Upgrade kommt, dann sicher die nächstbessere der "schlechten" Karten...
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Na dann wundere Dich. ;)

    http://homepage.mac.com/rossetantoine/osirix/

    Macs sind übrigens recht beliebt in Medezin und Forschung. :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  9. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Wobei OsiriX auch sehr gut auf meinem MacBook (ohne Pro) läuft.
     
  10. Daniel1982

    Daniel1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Danke für die vielen Antworten. Für die CT gibt es viele Softwarelösungen, mehr als für Windows. Bei ID Software wars fast immer so wie bei Blizzard das die Hybride ausgeliefert hatten Win und OS Versionen.

    Aber ich denke ich werde den Einstieg mal mit einen gebrauchten MACbook pro machen. oder einen höherwertigen macbook.

    Nur muss ich zuerst mein Windowsnotebook verkaufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen