Macs finden sich nicht im gleichen Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Kovu, 19.11.2006.

  1. Kovu

    Kovu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    MacUser seit:
    11.12.2005
    Hallo!

    Folgendes Problem... ein aktueller iMac C2D und ein MacBook (beide mit 10.4.8 bzw. allen Updates) finden sich nicht im Netzwerk d.h. ich seh sie nicht im Netzwerk. Auch langes warten und Neustart hilft nicht. Beide sind kabellos am AirPort Extreme angeschlossen - beide kommen ins Internet und haben eine zugewiesene IP Adresse.

    Auf dem MacBook ist FileSharing aktiviert, was aber nicht zum Problem gehören sollte.

    Weiß einer Rat?
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....ist auf dem iMac kein FileSharing aktiviert?
     
  3. Kovu

    Kovu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    MacUser seit:
    11.12.2005
    Nein, auf dem iMac nicht... eigentlich will ich ja auch nur vom iMac auf das MacBook zugreifen.
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...tja, ohne können die beiden sich nicht finden, da der iMac ohne nach aussen blind ist ;)
     
  5. Kovu

    Kovu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    MacUser seit:
    11.12.2005
    Grml... aber irgendwas stimmt immer noch nicht. Jetzt kann ich auf den iMac via MacBook zugreifen, aber nicht umgekehrt... da ist doch dann beim MacBook irgendwo der Wurm drinn, oder?

    EDIT: Jetzt klappts "auf einmal". Lag wohl tatsächlich am FileSharing. Aber ist das normal das es so lange dauert (>5min), bis ein Rechner im Netzwerk erscheint? erscheint mir recht... schrottig zu laufen das Netzwerk in Mac OS X?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2006
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...was heisst "kann nicht zugreifen" ?
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das ist nicht richtig. File Sharing muss nur auf dem Rechner laufen, der als File Server arbeiten soll.

    Abgesehen davon hast Du insofern Recht, als die erforderlichen Informationen zur Vorgehensweise, zur Konfiguration und zur Netzwerktopologie fehlen, um überhaupt etwas sagen zu können
     
  8. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Naja, schrottig nicht gerade. Das es ab und zu ein bisschen laenger dauert, kann sein, muss aber nicht. Grund weiss ich jetzt auch nicht so genau.
    Damit die Rechner sich im Finder schneller sehen, oeffne ich auf Beiden iTunes oder iPhoto, d.h. ein Applikation die Bonjour benutzt. Dann gehts flotter.
    Das "gemeinsam nutzen" muss in den apps natuerlich aktiviert sein.

    w.
     
  9. eGion

    eGion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Du kannst im Finder die Tastenkombi Apfel + K drücken, dann kannst du dort die IP adresse von dem Rechner eingeben und abspeichern, das geht wesentlich schneller...

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen