MacOS 7.5.3 unter Basilisk - bootbar?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Jim Panse, 14.07.2006.

  1. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hallo! Ich habe mir die kostenlosen .bin-Dateien für das MacOS 7.5.3 von der Apple-HP heruntergeladen.

    Wie kann ich diese Dateien bootfähig machen - als Image oder CD-ROM - so dass ich unter BASILISK II das System installieren kann? Vielen Dank schon mal.
     
  2. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Da habe ich noch eine Anschlussfrage:

    Wie kann ich unter 7.5.3 .bin-Dateien entpacken?


    PS: Habe die 7.5.3 System-Dateien über OSX entpackt dann in einen Ordner gepackt, auf den ich dann in 7.5. zugreifen konnte. Aber wie eine baootbares System daraus gemacht werden kann, würde ich dennoch gern wissen. :)
     
  3. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Hallo,

    Das geht meines Wissens nur über einen Umweg. Probier dieses Tutorial: http://www.emaculation.com/articles/intro.html und verwende deren Starterdisk: http://www.emaculation.com/articles/starterdisk.zip.

    Ich habe das selbst nicht getestet; ich habe dieses Tutorial verwendet: http://os-emulation.net/basiliskII/system753_tutorial/linux/index.html und musste den Umweg über die Mac IIci-Variante machen.

    Bei mir läuft das Konfigurationsutility von Basilisk sehr holprig; die Konfiguration macht man besser mit einem Texteditor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2006
  4. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    7.5.3 unter Basilisk habe ich zum Laufen bekommen und auch schon auf 7.5.5 deutsch geupdated - siehe auch Galerie. Nur wollte ich generell wissen, wie ich derartiges bootbar mache, also wenn ich die .smi und .part von Apple bekomme.
     
  5. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    SMI steht für "Self Mounting Image", das mußt du auf dem Zielrechner doppelklicken, dann müßte ein Installer auftauchen, mit dem du das System auf ein HD-Image schreiben kannst.

    .BIN öffnet man mit Stuffit Expander oder kurz Stuffit genannt.
     
  6. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Dass ich die .bin Dateien mit StuffIt öffnen kann, weiß ich von MacOSX. Nur bekomme ich kein StuffIt 4 für 7.5.5. heran. Das Aladin StuffIt (auch Lite) was ich habe, lässt sich nicht öffnen/ausführen, da "das Objekt nicht gefunden wurde" oder ich muss mich registrieren.

    Manchmal klappt es auch mit den .smi, leider nicht immer. Entweder passt das Programm nicht oder Basilisk stüzt ab :(

    Gibt es demnach noch eine andere Möglichkeit, außer StuffIt?

    Viele Grüße!
     
  7. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Unter OS 7.5 müsste Stuffit 5 laufen. Ich meinte, ich hatte ein 5er auf einem ganz alten Book.
    Wenn es jetzt nicht supereilig ist, schau ich mal nach, wo ich es habe. Dann kann ich es Dir evtl. irgendwie zukommen lassen.
     
  8. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Oder besorge dir eine alte Version des Netscape Communicators, beispielsweise Version 4.08, der hat den StuffIt-Expander an Bord.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen