MacMini zickt mit Cinema 20 Zoll

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Paelmchen, 13.09.2005.

  1. Paelmchen

    Paelmchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Hallo MacUser,

    habe da ein nicht mehr ganz so witziges Problem: Der MacMini erkennt mein neues Cinema nicht als solches. Er verklickert mir, daß es sich um eine CRT handelt (System-Profiler). In den Systemeinstellungen bekomme ich unter Monitore "VGA-Monitor" angezeigt. Vor dem Cinema hatte ich mit VGA-Adapter einen 17 Zoll TFT dran hängen und auch damit die Installation gemacht...
    Blöde ist, daß ich den Login-Schirm nicht angezeigt bekomme (640x480). Dann hänge ich den 17 Zoll dran, logge mich ein und hänge wieder den Cinema dran - ganz toll - aber wie anders!?

    Ist das Löschen des PRAMs notwendig, um dem Mini zu sagen oder die Möglichkeit zu geben zu erkennen, daß jetzt ein Cinema seinen Dienst verrichtet. Wenn ja, wie mache ich das mit einer PC-Tastatur (Befehl->Strg, Wahl-> AltGr und dann noch p und r)

    Bye
    Mirko :(
     
  2. notenkritzler

    notenkritzler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2005
    hast du das schon probiert? -> systemeinstellungen-> Hardware -> Monitore -> Monitor erkennen?
     
  3. Paelmchen

    Paelmchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Hallo,

    ich denke schon, bin mir nicht sicher was der Zwischenschritt Hardware bedeutet - sorry! In den Systemeinstellungen unter Monitore, wo auch der Monitor als VGA-monitor verschriehen wird, gibt es eine Schaltfläche "Monitore erkennen". Doch dort passiert nichts, will sagen, außer, daß man sieht, daß die Schaltfläche gedrückt wurde (3D Effekte zum Drücken eben), passiert nix...

    Ach ja, es sollte laut meinem Mac OS X Buch noch eine Schaltfläche mehr da sein, mit der man das Einschaltverhalten des Cinemas steuern kann - ist aber nicht da :(

    Hier mal zwei Bildchen vom System-Profiler und aus den Einstellungen...
     

    Anhänge:

  4. Paelmchen

    Paelmchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Lösung gefunden... (PRAM)

    So,

    also das Problem lag am PRAM, dort wurde mein alter Monitor als VGA eingetragen und nix konnte den Mac Mini dazu bewegen beider Erkennung von VGA auf DVI umzuschalten. Will sagen, einmal VGA, immer VGA. Ohne Rücksetzen des PRAMs war nix zu machen. Dieses ist mit einer PS2 Tastatur einfach nicht zu reseten! Die Erkennung der Tastatur erfolgt erst nach dem Booten und somit zu spät, um damit ins "Bios" zu gelangen - man verzeihe mir als Switcher den Begriff "Bios" ...

    Witziger Weise wurde der Cinema Bildschirm zuerst als CRT (auch nach dem reseten des PRAMs) im System angezeigt. Jetzt, fragt mich nicht warum und wie, wird er als LCD geführt...

    Nach einem netten Besuch bei meinem Händler war dies schnell klar und das Problem im Handumdrehen gelöst (nebst Aufrüstung auf 1 GB RAM )

    Ein hohes Lob auf 2in1 in St. Wendel, nette Preise, nette Beratung, super Service - 5 Sterne dafür

    Bye
    Mirko
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen