MacMini mit Apple 20" Cinema Display

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von NielsHH, 02.03.2005.

  1. NielsHH

    NielsHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Hallo,

    hat jemand diese Kombination im Einsatz und kann mir berichten ob das funktioniert? Ich bin etwas unsicher da einige von Störungen im Display bei großen Auflösungen berichten. Und das 20" hat nun mal eine große Auflösung. Billig ist es auch nicht, ich würde mich in den A**** beißen wenn ich schon ein System nur aus reinen Apple-Teilen baue und das dann nicht funktioniert.

    Niels
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

  3. NielsHH

    NielsHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Da hab ich schon geguckt, Suchfunktion ist ja erste Bürgerpflicht. :D
    Da geht es aber eher darum ob es sinnvoll ist sich ein 1000 EUR Display zu einen 500 EUR PC zu kaufen. Und das ist natürlich sinnvoll, genauso wie 2000 EUR Felgen an einem 200 EUR Golf. :D

    Aber immerhin hat da wohl jemand bei Gravis so eine Kombination in Aktion gesehen und es läuft anscheinend, ohne Streifen im Bild. Dann hoffe ich mal, meine DOSe hab ich schon geschlachtet. :)

    Niels
     
  4. apfelg5

    apfelg5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2004
    ja es geht sieht gut aus genau wie beim dual g5.
    kein problem ich habs bei saturn in hh gesehn.
    gute nacht
     
  5. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2004
    ich habe diese kombi und kann dir nur sagen KAUFEN, das display ist der hammer und der mini ist halt schön klein.

    keine prob. bis jetzt, super bild, und ut2004 läuft auf voller auflösung:)
     
  6. NielsHH

    NielsHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Da bin ich ja beruhigt. Gerade die volle Auflösung machte mir Sorgen, bei so einem Display möchte ich nicht die Auflösung reduzieren, dass sieht dann schwammig aus.
     
  7. efx

    efx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Aber nicht bei vollen Details oder etwa doch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2005
  8. Freshman007

    Freshman007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2003
    hi,

    hatte leider auch etwas Pech..mit dem ACD 20 " (schlechte Ausleuchtung) ..
    werde es nun zurückschicken.. und den Tip von vielen Usern hier auch befolgen: "Ein Bildschirm erst vor Ort anschauen bzw. testen..-> dann kaufen ";-)....

    Ansonsten soviel: Das Design des ACD ist absolut umwerfend! Habe es auch dann mal auf Spiele getestet und es mal an der Dose angeschlossen (musste allerdings zuvor mit Powerstrip die max. Auflösung in winxp auf 1680 x 1050 stellen). Hab dann mal HL2 in der Auflösung mit 16:10 gespielt...absoluter Hammer ;-) ..Keine Schlieren usw. läuft super...

    Leider war bei mir bei den DVDs das Ausleuchtungsproblem zu sehen..ansonsten hätte ich es ganz klar behalten...

    Hatte allerdings auch das Problem, dass das TFT nicht das BiosPost darstellen konnte..(DVI anschluss) ..bzw. brachte erst das Bild als Winxp am starten war. Liegt aber, wie ich gelesen, habe an den Grafikkarten (bei mir Ati 9800 SE@Pro) ..

    deswegen einfach Vorort testen, dann kaufen...
    Hatte (denk ich) nur Pech mit meinem...

    ah ggfs: man kann bei Mindfactory die TFTs vor dem Kauf einem Pixeltest unterziehen lassen...dies wäre auch noch eine alternative..
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2005
  9. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Hab die Kombination Mac mini mit 20" Cinema Display bei mir getestet. Das funktioniert einwandfrei. Sehr gute Bildqualität ohne irgendwelche Streifen oder Artefakte bei nativer TFT-Auflösung auch die DVD-Wiedergabe klappt ohne Probleme.
    Beim Kauf des Cinema Displays sollte man aber nach Pixelfehlern und Ausleuchtungsproblemen Ausschau halten.
     
  10. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.12.2003
    aehm passt vielleicht nicht ganz. Ist es aber nicht schlauer da nen iMac 20" zu kaufen? Ist nicht extrem viel teurer aber dann hast du eben alles in einem und zusaetzlich noch mehr Leistung!

    Nur so ne Idee :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen