MacMini: Bildschirm schwarz, 3x Piepen - was ist los?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von AppleManiac, 26.04.2005.

  1. AppleManiac

    AppleManiac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Hallo Ihr Lieben!

    Heute habe ich nach 3 Wochen Wartezeit endlich meinen MacMini erhalten.

    Ganz aufgeregt habe ich ihn angeschlossen und was passiert: er schaltet sich ein, piept laut 3 Mal und der Bildschirm bleibt schwarz.

    Ich habe ihn an zwei verschiedenen CRT-Monitoren vergeblich angeschlossen. Habe zwei verschiedene DVI->VGA Adapter verwendet (ja, ich habe sie auch fest angeschraubt) und nix passiert. Immer dasselbe. Den Anschluss an einen DVI-TFT-Monitor konnte ich nicht ausprobieren (habe schlicht keinen).

    Auch klappt irgendwie das CD-ROM Laufwerk nicht. Ich schiebe die CD ein, doch sie wird nicht eingezogen, bzw angenommen. Ein Stück von der CD schaut immer raus.

    Bin ich jetzt zu blöd das Gerät zu bedienen, oder liegt ein Defekt vor? Die Hotline habe ich um 19:46 Uhr angerufen, exakt 1 Minute nach Geschäftsschluss. Ich erhielt entsprechende Bandansage.

    Vielen Dank für Eure Hilfe! :)
     
  2. s_ko

    s_ko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Piepen ist schlecht :(

    Wenn alles i.O. ist ertönt gleich nach dem Anschalten eine Fanfare.
     
  3. Johnny5

    Johnny5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2005
    3 mal Piepen bedeutet defekter oder nicht richtig installierter Speicher.
    Das ist eigentlich kein Problem,nur beim mini würde ich das Gerät einschicken oder zur Korrektur des Speichers zum Laden zurückbringen.
    Ohne Speicher funktioniert der Rechner nicht.
    Hoffentlich bringen die das sofort wieder in's Lot !
     
  4. AppleManiac

    AppleManiac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Aha. Das ist ja mal ein Hinweis!

    Ich habe den Mac mit einer Speichererweiterung gekauft. Hardwaretechnisch bin ich sehr fit, doch ich öffne den Mac nicht auf abenteuerliche Weise mit einem Baumarktspachtel. Zumal das Ding brandneu ist.

    Habe bei www.macdeal.de eingekauft. In der Auftragsbestätigung stand, daß der MacMini in Irland zusammengebaut wird.

    Na, da werd ich morgen mal anrufen und Dampf machen!
     
  5. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    dead on arrival, schnell wieder zurück damit!
     
  6. Johnny5

    Johnny5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Hallo !
    Hast du schon angerufen ?
    Ist mac-deal in Paderborn ?
    Das ist nur 35 KM von meinem aktuellen Wohnort entfernt. Kenne den Laden aber (noch) gar nicht.
    Las uns wissen, wie es weitergeht Hoffentlich wechseln oder setzndie den Speicher neu ein und schicken das Geät nicht extra wieder nach Irland zurück.
    Lass uns wissen wie es weitergeht.
    Solche Rückmeldungen sind interessant , weil sie Rückschlüsse auf den Service eines Händlers geben.
     
  7. AppleManiac

    AppleManiac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Sorry, habe mich vertan!!! Mein Mac kommt nicht von MacDeal (Paderborn), sondern von MacTrade aus Regensburg! Erstmal diese Korrektur vorab. War wohl gestern schon was müde.

    Der Techniker sagte sofort, daß der Fehler vom RAM kommt (wie bereits in diesem Posting beantwortet) und schickte mir einen RMA-Auftrag als PDF zu. Jetzt muß ich das Teil nach Regensburg schicken. Dort wird der Mac repariert oder ausgetauscht. Das geschieht auf jeden Fall in Regensburg.
     
  8. mobius

    mobius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Gehört zwar nicht zum Thema, aber weiß jemand, ob die in Regensburg einen Store haben?
    Ich würde meinen Mac gerne vor Ort kaufen und Regensburg ist nicht weit weg.
    Vobis gibts da noch, was ist zum Empfehlen?
     
  9. Johnny5

    Johnny5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Na ja ist zwar sehr ärgerlich , aber besser kann ein Händler per Web so ein Problem wohl nicht lösen.
    Das ist der Nachteil vom Versand Handel.
    Lass uns wissen wie lange das insgesamt dauert.

    MacTrade ist mir bekannt..
     
  10. AppleManiac

    AppleManiac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2005
    MacMini zurück

    Also, ich habe meinen MacMini zurück erhalten. Zwischen Einschicken und Reperatur sind etwa 1,5 Wochen vergangen. Wenn man die Transportwege abzieht hat die Reparatur eine Woche gedauert. Akzeptabel.

    Die Technikhotline von MacTrade ist fit (Fehler bei der Problembeschreibung am Telefon sofort erkannt) und ruft auch zurück, wenn sie mal überlastet ist.

    Ich habe den gleichen Mac (habe mir die Seriennummer vorher notiert) repariert zurück erhalten, also kein Austauschgerät.

    Meine Empfehlung: MacTrade taugt was! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen