MacMini -> automatisches shutdown

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von malibux, 21.08.2006.

  1. malibux

    malibux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Hi!

    Ich möchte einen MacMini als HomeMediacenter und Server betreiben. Da es nicht notwendig ist, das Gerät permanent laufen zu lassen, stellt sich mir die Frage ob ich den Macmini automatisch nur zu bestimmten Zeiten laufen lassen kann. Also von mir aus Mo-Fr 7:30 bis 22:00. Danach stelle ich mir vor, dass das Gerät in den Standby Modus wechselt oder sich besser gänzlich ausschaltet. Am PC gibt es sowas über das Bios.

    Weitere Frage: Gibt es Wake-On Lan für den Macmini bzw. ist das implementiert?

    Kennt irgendwer so eine Möglichkeit?

    danke+lg
     
  2. usls1

    usls1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    334
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Systemeinstellungen -> Energie sparen

    Was ich nicht verstehe, sind immer diese Hinweise, dass das am Pc so und so ging. Was ein Pc kann, kann der Mac schon lange.

    Ich fahre so jeden Morgen meinen Rechner auf der Arbeit hoch und lasse die Programme schonmal starten.
     
  3. fungusmungus49

    fungusmungus49 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Apfel-Menü -> Systemeinstellungen ->Energie sparen -> Zeitplan/Optionen

    greetz fm49
     
  4. malibux

    malibux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2005
    ah. danke wunderbar muss ich heute abend mal ausprobieren.

    Und keine Angst bin kein PC Fetischist, bin seit über einem Jahr ein hochzufriedener Imac G5 Besitzer, den ich jetzt bald um einen Macmini erweitern möchte (wie gesagt als Mediacenter für meinen Fernseher bzw. Server (imap))

    Für mich ist die beschriebene Funktion eigentlich eher für einen Serverbetrieb notwendig. Deswegen habe ich auf den "guten, alten" Pc verwiesen. Tja so gut kenne ich meinen Mac noch nicht ;-)
     
  5. usls1

    usls1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    334
    MacUser seit:
    10.12.2003
    War ja auch nicht böse gemeint; ich will nur das Gefühl, ein Mac wäre ein Rechner zweiter Klasse aus den Leuten rausbekommen ;)

    Mini als Mediacenter bin ich übrigens auch am Überlegen.
    Eventuell interessiert dich das hier: http://www.equinux.com/us/products/mediacentral/index.html quasi als FrontRow-Alternative.
     
  6. malibux

    malibux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2005
    hmm...das sieht ja sehr vielversprechend aus, vor allem die IP-TV Funktion gefällt mir :) Für folgende Funktionen würde ich ihn primär verwenden:

    - Fotos/Videos am Fernseher
    - Imap Server
    - Sicherungsgerät (begrenzt klarerweise..)
    - Videocasts am TV
    - Podcasts am TV
    - Festplatte für Dbox SAT Receiver (über NFS Share..)
    - DVD Player
    .... mal schauen was mir noch alles einfällt..

    Ich glaube es hilft nix, ein Macmini muss her. Allerdings warte ich noch bis Mitte September, da es Mac Prozessor Upgrades geben wird. Der Mac Mini ist schon länger nicht upgegradet worden, daher vermute ich ein Upgrade...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen