MacMini als MediaCenter. Alltagstauglich?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Fredddy, 05.03.2007.

  1. Fredddy

    Fredddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Hallo Forum;)

    erst selber imac bestellt und es geht schon weiter...mein vater gedenkte sich gestern einen festplatten dvd recorder zu kaufen + nen neuen digital sat receiver dazu. Beide Geräte hängen an einem 32" LCD Fernseher.

    Nun kam mir kurz der Gedanke, dass dies ganze ja auch von einem Mac Mini gemacht werden könnte, dann hätte man nur 1 Gerät im Wohnzimmer stehen.

    Nun wollte ich aber fragen wie die alltagstauglichkeit von so einer Lösung aussieht. Meine restliche Familie sollte das Teil auch bedienen können.

    Ist überhaupt TV sehen via Frontrow möglich oder müssen hier zwei verschiedene Media Softwares vorhanden sein?

    DAANKE!!!


    Gruß,

    Freddy
     
  2. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Elegato hilft dir sicher weiter.
    Große Platte und mind. >1GB RAM sind Pflicht.
    An einem 32" gibt es keine Probleme, ich glaub hier waren schon 42" Displays am laufen, einfach mal unten suchen ...
    Deine Idee ist gut und auch gut umzusetzen!

    mfg.
     
  3. firstofnine

    firstofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    25.01.2007
    Hi Fredddy,
    ich verwende den Mac Mini als Multimedia PC (Siehe Signatur) und bin SEHR zufrieden. Er ist so eingestellt, dass, sobald ich den Mini aufwecke, er sofort auf Vollbild geht. Die Familie wird also nicht mit einem "Betriebssystem" belästigt. Meiner hat noch 512 MB Ram, was auch OK ist aber mehr Memory ist immer gut.
    TV läuft bei mir immer mit der Elgato Oberfläche, die aber dem Front Row sehr ähnlich ist. FB ist auch dabei und selbst mit der Mac-FB läßt sich alles steuern.
    Klasse ist vor allem die Geräuschlosigkeit des Mini...

    Gruß, Jörg
     
  4. Shizuma

    Shizuma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.01.2007
    Hui, ich bin gerade dabei mir selbiges aufzubauen. Bzw. im Moment warte ich auf ein Mini Hardware Upgrade (aber das is ne andere Story ;)).

    Dh. die 610er Box kann man auch mit der FrontRow Fernbedienung ansteuern? Ich hab naemlich eigentlich keine Lust eine Tastatur oder Maus im Wohnzimmer rumliegen zu haben (eigentlich nichtmal eine zweite FB). Sprich das wechseln von TV, iTunes & Videos sollte wenn moeglich mit nur einer FB funktionieren :). Geht das?
     
  5. firstofnine

    firstofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    25.01.2007
    Jop, das geht. Aber Front Row und Elgato sind immer noch zwei verschiedene Oberflächen. Aber mit der Mac mini FB kann man von einem ins andere wechseln und beide bedienen. Ist wirklich shiny!
     
  6. apfelvsbirnen

    apfelvsbirnen Banned

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2006
    guter Tip; merci :cake:
     
  7. firstofnine

    firstofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    25.01.2007
    Vielleich noch einen Nachtrag:
    Ich verwende einen HDTV von LG, der über VGA am Mac mini angeschlossen ist. Die best Bildqualität ergibt sich bei 1366 x irgendwas. Dies bedeutet bei meinem 32 Zoll TV aber, das die Betriebssystem-Schriften recht klein sind, was mit Tiger ja auch nur bedingt zu korrigieren ist.
    Safari ist mit Apfel + kein Problem und ansonsten STRG und Mausrad, und schon wirds größer.
     
  8. awax

    awax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    was mich an dieser lösung stört ist, dass wenn man einfach nur fernsieht (satfernsehen), muss der mac mini immer laufen, da er ja auch als receiver fungiert.
     
  9. firstofnine

    firstofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    25.01.2007
    @awax: ein Festplattenreceiver ist faktisch auch ein kleiner PC und ein Windoof Media Center ja auch - und die müssen auch an sein, wenn man was sehen will. Der Mac ist da vom Stromverbauch her sicher noch das kleinste Übel.
    Außerdem mach ich dann öfter Splitscreen (TV Fenster nach links) und kann surfen, wenn Werbung läuft.
     
  10. Fredddy

    Fredddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.01.2006
    thx!!

    und das mit dem aufnehmen und direkt über das mediamenü auf dvd brennen klappt auch?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen