Macintosh SE mit Autogrammen ???

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von unicl2, 16.05.2004.

  1. unicl2

    unicl2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Hi @ all,


    ich hab hier einen Macintosh SE aus einer Mülltonne gezerrt, als ich den (zwecks reinigung) aufgemacht habe, entdeckte ich auf der innenseite des Deckels (Haube) einen Haufen eingravierter Autogramme.

    Einige Namen sind:

    Patti King, Mike Boich, Bill Fernanday usw...

    Wer sind diese Leute, das Entwicklerteam vom Mac SE ?


    mfg

    Gerald
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Ja, diese Namen sind von den Entwicklern dieses Macs. Ich meine gehört zu haben, das diese Macs selten sind.
     
  3. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    BOAH...
    ...
    ...
    ...
    ...
    ...
    ...nein - das waren irgendwelche blöden kinder.

    Schick ihn mir - ich entsorge ihn für umsonst!!!!!!!!

    ;)
     
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    BTW: Wo steht die Mülltonne?
     
  5. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    läuft er denn auch noch?
     
  6. unicl2

    unicl2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Nun, er muss wohl mehrere Monate dort unter einem Haufen Monitore gelegen haben, diese Mülltonne (ist eigentlich eine Mulde auf einem Schrottplatz) stand schon vor dem Winter genauso da wie jetzt. Warum ich dieses mal reingeschaut hab' - keine Ahnung.

    Wie auch immer, ich hab' ihn gereinigt (mit druckluft nicht über 3,4 bar :D ) etwas ausgepinselt, das Gehäuse liebevoll und vorsichtig mit Quick'n'Brite abgerubbelt und schon läuft er wieder.
     
  7. songliner

    songliner Gast

     

    Ist da nicht auch eine Hundepfote dabei? Habe ich irgendwie so in Erinnerung, aber das ist schon sooo lange her ;). Soweit ich weiss, war das Standard und keine Sonderserie oder so etwas.
     
  8. unicl2

    unicl2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2004
    kann sein, dass das standard war, keine Ahnung.

    Nein, Hundepfote hab ich keine gefunden :rolleyes:
     
  9. guidoz

    guidoz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Re: Re: Macintosh SE mit Autogrammen ???

     

    Hundepfote? kann das nicht der AMIGA 1000 gewesen sein?
    Da gabs nen Pfotenabdruck des Hundes von Jay Miner.

    Gruesse
    Guido.
     
  10. mecks

    mecks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macintosh Autogrammen
  1. Drzeissler
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    130
    Drzeissler
    14.11.2016
  2. muckimedia
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    155
    Texas_Ranger
    11.11.2016
  3. Brokoli1
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    522
    Texas_Ranger
    10.10.2016
  4. Brokoli1
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    881
    Brokoli1
    17.10.2016
  5. Tobias94
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    479
    Macschrauber
    28.08.2016