Macht es Sinn zwei Accounts unter frischem 10.4.1 anzulegen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von MarcJLH, 21.06.2005.

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Hi Leute,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich es schon mal gefragt habe, aber macht es Sinn zwei Accounts, bzw. User unter Tiger einzurichten? Frage das insbesondere jetzt verschärft, da ich ja gestern das System neu aufgesetzt habe! :)

    Mit dem zweiten User unter meinem alten Tiger hatte ich Vor-und Nachteile, habe mir durch Unwissen nachher nur noch Chaos mit den Rechten und Zugriffsrechten eingeheimst...

    Gruss,

    MarcJLH
     
  2. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    wenn man zwei user braucht, dann doch ja. sonst wäre es in meinen augen sinnlos.
     
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Gut, gut, dann werde ich das wohl lassen! Hat man ja gesehen, was dabei rauskommt, wenn man keine Ahnung hat- siehe MarcJLH :)

    Gruss,

    MarcJLH

    P.S.: Andere hatten glaube ich mal, den Vorteil eines zweiten Accounts erwähjnt, von wegen wenn irgendwelche Dosenbenutzer mal am PB fummeln wollen, oder irgendwas mit dem System nicht stimmt, so wäre z.B. der Root, bzw. der Admin immer einsatzbereit! Ist Admin und Root in diesem Fall hier dasselbe?

    Gruss,

    MarcJLH
     
  4. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hm, also ich dachte auch, dass man NIE als Admin arbeiten und immer als ein normaler Benutzer agieren sollte, um Systemfehler und "Eindringlinge" ;) zu vermeiden / abzuwehren.

    Also, wenn ich das erste Mal am Mac sitze, ihn starte, öffnet sich das Konto vom Admin/Root, oder?

    Cu und Gruß
    tk
     
  5. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Wenn ich nicht falsch liege, ist das so, der Start-Account müsste Dein Root/Admin. sein...! Ist bei mir auch so!

    Gruss,

    MarcJLH
     
  6. Macsourcerer

    Macsourcerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2003
    nein ganz falsch.
    1. ist root und admin nicht das selbe.
    2. der erste user der auf dem system angelegt wird (beim installieren) ist
    selbstverständlich ein admin account der ein paar mehr rechte hat als ein normaler user. zb. kann der admin user neue user anlegen, löschen oder ändern.
    3. wenn man nichts falsch machen will legt man sich einen normalen user
    ohne admin rechte an und arbeitet dann mit dem.
    4. der root user ist nach der installation nicht aktiv. der muss erst über
    den netinfo manager aktiviert werden. wovon man normalen usern aber
    abraten sollte. also wenn du nicht weisst was ein terminal ist und was man
    damit macht, dann finger weg von root!

    sascha
     
  7. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Wie ich den normalen user anlege, weiß ich-aber wie verweigere ich ihm die admin-rechte?

    Gruss,

    MarcJLH
     
  8. Macsourcerer

    Macsourcerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2003
    indem du angibts ob dieser accout ein admin account ist oder nicht.
    (häckchen im Passwort-tab)
     
  9. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Das ist alles? Man ist das easy, was kann ich dann alles nicht mehr genau machen?

    Gruss,

    MarcJLH
     
  10. Macsourcerer

    Macsourcerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2003
    da ich mit meinem admin account arbeite kann ich dir das leider nicht genau sagen.
    als nicht admin kann du auf jeden fall keine neuen user anlegen.
     
Die Seite wird geladen...