Macht es schon wer "mit Alice"?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von chrischiwitt, 27.10.2006.

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Kurze Anfrage.

    Ich hab die Papiere für den Komplettumzug zu Alice/HanseNet unterschrieben. Hoffe, T-COM entlässt mich aus ihren Fängen.

    Bekomme dann entweder einen Siemens-Router oder einen Speedtouch.
    Man hat mir versichert, das es mit den alten Macs unter OS 8/9 funktioniert.....
    Wenn mit jemand Tipps geben kann - knutsch!

    Vorab interessieren mich die Daten für meine dann neue E-Mail-Adresse. Also POP und SMTP.
    Wer helfen kann, raus damit........ 13.11 wäre Stichtag, und ich kann ja nicht ohne Euch.
     
  2. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    dsl-modems haben heutzutage immer auch routerfunktion und sind über jedweden browser zu bedienen und für dich mit sicherheit ein kinderspiel. ginge sogar mit system 7. brauchst also nichtmal einen pppoe-treiber.
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Hi,
    ja, es gibt zumindest eine Installations-CD für OS9, also gehe ich auch davon aus, daß es funzt, aber Du weißt ich mache nix mehr mit < OSX.;)
    Die Emaileinstellungen suche ich Dir nacher mal raus, nutze nämlich nichts von HanseNet außer den superschnelle DSL-Zugang (16Mbt) nd die Telefonie, aber wenn Du fragen hast, nur zu. :)
     
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ich weiss es ist pedantisch, aber ich kanns nicht lassen.
    genau genommen ist es umgekehrt.
    router haben auch modem-funktion bzw. die meisten router haben ein integriertes ppoe-modem
     
  5. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Da täüscht Du Dich, der von HanseNet ist im Zugang eingeschränkt, läßt sich nur WLAN konfigurieren. Ohne PPOE läuft leider gar nichts. Einziger Nachteil, wenn man den Router von HanseNet nutzt. :(
     
  6. Kempi

    Kempi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    10.10.2006
    Uiuiui.... Bei mir war es ein wochenlanger Papierkrieg, bis die mich endlich haben gehen lassen. Sag mal bescheid, wies bei dir aussieht. Wuerde mich schon interessieren...
     
  7. applefreak

    applefreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    01.03.2005
    versatel liefert auch REINE PPPoE Modems...nix mit Router oder WLAN!
     
  8. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    das hat doch mit dem anbieter nichts zu tun. wenn wlan geht, geht auch ethernet. es sei denn, der wlanrouter hat keinen ethernet-ausgang. ein solcher ist mir jedoch noch nicht über den weg gelaufen. mitunter muss mann die routerfunktion allerdings erst aktivieren.

    @chrischi:

    weist du näheres über den router?
     
  9. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    @applefreak
    macht die telekom auch.
    kann man sich ja aussuchen, was man will.
     
  10. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    @applefreak
    wenn sie es denn router nennen, werden sie das ja hoffentlich auch meinen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen