macclipboard

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von fridolin35, 24.06.2006.

  1. fridolin35

    fridolin35 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2006
    Guten Abend
    wenn ich bei Gimp 2.2.10 eine Selektion mit dem Befehl "Copy to Clipboard" aus dem Menu "Bearbeiten" zwischenspeichern will, erscheint ein Fenster mit der Meldung, macclipboard sei abgestürzt. Der angegebene Pfad zu diesem Plug-in nützt mir nichts, da im Festplattenverzeichnis nach "Gimp.app" kein schwarzes Dreieck steht.
    Small fish, isnt'it?
    Für Hilfe dankt
    Fridolin
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Kann es sein, dass das Clipboard mit X11 nicht richtig geht?

    Hab aber keine Erfahrung damit.
     
  3. fridolin35

    fridolin35 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2006
    Habe aber keine Vorurteile gegen X11! Spass beiseite: vielleicht hilft ja dein Hinweis jemand anderem zum denken. Ich kenne mich mit diesen Innereien nicht aus!
    Gruss fridolin
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Hast du eigentlich mal Seashore probiert?
    Das basiert wphl auf Gimp, ist aber ein echtes OS X Programm. Ich weiß aber grade nich ob das auch den vollen Funktionsumfang hat, ich habe Gimp nie getestet.