MacBook + XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von OldFart, 30.01.2007.

  1. OldFart

    OldFart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Sorry, falls es übermässig redundant ist, aber wie sind eure Erfahrungen mit dem "mittleren" MacBook und XP-Betrieb. Nicht, dass ich scharf darauf wäre, aber diverse Lernsoftware meiner Tochter erfordert leider einen PC - und die riesige alte Möhre, die sie in ihrem Zimmer hat, würde ich gerne verschrotten und das MB sonst (unter OSX) zum Surfen etc. benutzen.

    Merci :)
     
  2. blueman-benny

    blueman-benny Gast

    Also, man hätte zum Beispiel mal die Suche anstrengen können, um darüber was im Forum zu finden. Dieses Thema ist nämlich schon dermaßen durchgekaut....:cool:

    Der eine macht gute Erfahrungen, der andere schlechte. Hängt von Faktoren ab, wie geschickt man sich bei der installation anstellt, oder....usw....:D
     
  3. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    514
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Die Leistung unter XP weicht kaum von der unter OS X ab. Ich glaub kaum, dass es überhaupt Lernsoftware gibt für die das MacBook (egal welche Konfiguration) zu schwach ist ;)
     
  4. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.06.2005
    ich kenne die Lern-Software zwar nicht, denke aber dass das MB da LOCKER ausreicht...
     
  5. OldFart

    OldFart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Danke. Nun ja, mir gehts hier vor allem darum, ob die Platte groß genug ist. Auf der Platte meines iMacs sind beispielsweise so 50GB belegt - wieviel belegt denn dann das XP zusätzlich?

    Die Lernsoftware ist nie besonders ressourcenfressend - die muss halt nur ruckelfrei laufen.


    @benny: mach doch mal spasseshalber. Da suchst Du Dir nen Wolf.
    Wenn Du Tipps wegen der Installation hast - oder einen guten Querverweis: immer her damit.
     
  6. carthum

    carthum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2006
    Ich kann mit Office unter XP unter Parallels hervorragend arbeiten, und das bei einem "normalen" schwarzen MacBook... Also brauchst du dir wegen bißchen Lernsoftware keine großen Gedanken machen ;)

    Wieviel Speicherplatz du XP gewähren willst, ist deine Sache. Für deine Lernprogramme reichen 5 GB bestimmt locker.
     
  7. -Herold-

    -Herold- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Also bei meinen ex-Win Rechner hatte ich die Windows Partition immer 5Gb groß. Denke das sollte für alles ausreichen ...

    Hast du es schonmal versucht Lernsoftware für den Mac zu finden. Ich bin der Meinung das es viel Lern-Software Angebote speziell für den Mac gibt.

    Dann brauchst du dafür nich extra Parallels und Co. installieren.

    Ansonsten, heißer Tip, Dr. Kawashimas Gehirnjogging für DS :D
     
  8. OldFart

    OldFart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Merci.

    Lernsoftware für den Mac - LOL -ja, früher als die Eltern das Zeug noch selber ausgesucht haben. Mittlerweile liegt der Kram den Schulbüchern bei, in der Regel "nur PC", und es wird quasi von den Eltern verlangt es mit den Kids einzusetzen. Zeiten sind das . . .

    Wie bereits gesagt: sie hat ja einen Gülle PC mit Pentium 3 oder wie das heißt, stöhnt mir aber immer einen vor, dass das Flash-animierte Gedöns auf Barbie.de zu stockend rennt.
     
  9. MacFloyd

    MacFloyd Gast

    Im Prinzip ist eine Installation unter Boot Camp sehr einfach.
    Das arbeiten unter XP auf einem MacBook geht sehr flott dahin.
    Installieren kann man eigentlich alles, nur bei Spielen der neueren Generation könnte es problematisch werden.
    Des weiteren sollte man sich überlegen wie man die Platte formatiert.
    Entweder FAT32 (OS X kann lesen und schreiben) oder NTFS (OS X kann nur lesen).
    Die Partition für XP sollte mit 5 GB reichen.

    LG MacFloyd
     
  10. OldFart

    OldFart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Danke für die Tipps :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook
  1. Ronny84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    74
  2. oliver92
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    143
    oliver92
    23.11.2016
  3. oellerto
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    291
    yeeti
    28.08.2016
  4. Eratosthenes
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    446
    Eratosthenes
    22.08.2016
  5. Blebbens
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    468
    silentMO
    28.07.2016