MacBook - wo am Günstigsten.

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tecchi, 22.09.2006.

  1. tecchi

    tecchi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.09.2006
    Hi,
    ich bin neu in der Applewelt und will mir bald ein MacBook zulegen. Das weiße mit 2GHz in der Standardausführung - aufrüsten will ich den RAM und die HDD selbst.
    Ich bin Student - leider nimmt meine Uni nicht an dem AOC-Programm teil. Ich kenne aber ein paar Leute, die an solchen Unis studieren.
    Im Education Store gibts das Notebook für 1203,35 Eur. Bei unimall.de kostet er 1177,83 Eur.
    Meine Frage jetzt wie viel kostet das Teil in einem AOC-Shop oder krieg ich Ihn sonst noch irgendwo günstiger her?

    MfG
    Sascha
     
  2. michael710

    michael710 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2004
    Hallo und willkommen im Forum!!! Warum versuchst du es nicht im Apple Store? Als Student bekommst du dort das MacBook doch auch günstig! So wie ich hier gelesen habe interessiert es da keinen so richtig ob deine Schule dazu gehört. Hauptsache du zahlst! Ich würde es da mal versuchen! Aber schau mal bei mac-kauf.de nach und beachte gleichzeitig was alles inklusive ist wie z. B. erweiterte Garantiezeit usw. Dies ist meines Erachtens ein wichtiger Punkt sonst zahlst du später drauf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2006
  3. michael710

    michael710 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2004
  4. hsshin

    hsshin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2005
    Ich glaube, es ist egal, ob deine Uni an AOP teilnimmt oder nicht. Hauptsache, du zahlst.

    Bei unimall gibt's das MacBook am günstigsten. Da must du nicht einmal sofort deinen Studentenausweis (Kopie oder eingescannt) schicken. Ich habe vor paar Tagen auch für einen Freund ein MacBook und iPod bei unimall bestellt.

    Mir ist damals was komisches aufgefallen. Wenn du auf Apple Store weitergeleitet bist, gibt's da wieder das "Back to School"-Logo. Nicht darauf klicken, sondern einfach MacBook zum Bestellen klicken. Danach wirst du automatisch auf eine Seite weitergeleitet, um iPod zu bestellen. Wenn du aber auf das Logo klickst, bekommst du nicht die unimall-Preise, sondern die "normalen" Studentenpreise bei Apple Store. Keine Ahnung, ob das beabsichtigt war oder ein Fehler.

    Bei unimall gibt's außerdem Parallels für 29,90 €. Ich glaube, nur bis Ende Oktober. Mein Freund hat sich das auch bestellt neben den Arbeitsspeichern (2 GB bei DSP für 173,90 €).

    Bei der "Back to School"-Aktion bekommst du 160 € zurück, wenn du MacBook und iPod gleichzeitig kauft. Zusätzlich bekommst du noch wahlweise einen TV-Empfänger oder eine Tasche. Wahrscheinlich weißt du ja schon alles. Bei dieser Aktion musst du aber die schönen Kartons zerschneiden, weil das Etikett, das du ausschneiden und zurückschicken musst, auf der Karton klebt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen