MacBook white: Gehäuse sehr empfindlich?

Diskutiere mit über: MacBook white: Gehäuse sehr empfindlich? im MacBook Forum

  1. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.06.2004
    hallo zusammen,

    hoffe es gab sowas noch nicht, hab leider nix gefunden in der masse ;-)

    bin ja nun auch stolzer besitzer eines macbook white, hatte vorher ein alu pb.

    vielleicht bin ich auch deswegen so überrascht, hatte das mb heute mit auf der arbeit (verstaut in einer crumpler) komme nachhause und sehe überall pünktchen/abschürfungen auf dem ober cover. ist da bitte normal???

    Hier die Bilder:

    bild1
    bild2
    bild3
    bild4

    also hätt ichs im rucksack ohne schutz gehabt ok, aber inner crumpler?

    ist das ding soooo anfällig?

    gruß

    BuRn
     
  2. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2004
    Dachte eigentlich es wäre von der "Konsistenz" so wie das iBook. Das habe ich die ganze Zeit in meinem Tucano Second Skin aufbewahrt und habe zwar auch so leichte Kratzerchen, die man aber nur schwer erkennen kann.

    Hatte eigentlich bisher keine Probleme mit dem Material, denke aber, dass so kleine Schrämmchen normal sind ;)

    Galdo
     
  3. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.06.2004
    was mich ja auch wundert, das es nur auf dem oberen deckel ist, unter drunter ist von diesen abschürfungen keine spur.

    ich glaub ich will wieder alu haben, mein pb was zwei jahre alt, und man sah nix!
     
  4. Knusper

    Knusper Gast

    Ich habe neulich einen Anbieter gefunden, der eine Art perfekte Folie anbietet, die leicht anzubringen, abzuziehen ist, dazu kaum erkennbar ist. Vorgestellt wurde die Folie beim iPod. Obwohl die runden Kanten... beim MacBook, ach Mensch irgendwie nervt diese empfindliche Oberfläche :mad:
     
  5. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2004
    Ist halt alles ne Frage der eigenen Ansprüche:

    Ich würd NIE für ein Notebook stolze 2300€ ausgeben und schon garnicht, wenn ich die gleiche Leistung für 800€ weniger haben kann. Da leb ich lieber mit solchen Schrammen - ist ja nur ein Gebrauchsgerät - wenn auch ein schönes :p

    Galdo
     
  6. unterfranke

    unterfranke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2005
    Leider verkratzt das Gehäuse sehr schnell. Die Kratzer sind dann aber nur gegen das Licht zu sehen. So war es bei meinem alten iBook. Man gewöhnt sich dran und irgendwann sind es so viele, das die wenigen nicht mehr auffallen. Schade aber leider wahr. MacBook in Alu, das wäre ein Traum! :augen:
     
  7. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.06.2004
    gibts vielleicht ne politur? ich mein bei handy displays gibts doch auch son zeugs was dir kratzer ausfüllt. wahrscheinlich nix von dauer, aber wenigstens etwas, zumindest im falle einer wiederverkaufs. weil ich finde das sieht echt schäbbig aus, uns das von einmal gassi gehn, oh man alu war schon was feines, muss mir das echt nochmal überlegen.
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Das ist so, ich hatte mal ein iBook neu gekauft und habe es nie irgendwo hin mitgenommen. Nach einem halben Jahr sah das Case aus, als hätte ich mit ganz feinkörnigem Schleifpapier drübergerubbelt.

    Das Material ist sehr anfällig und ich empfinde das als einen absoluten Schwachpunkt am iBook oder Macbook.

    Das ist meine Meinung.

    Frank T.
     
  9. joergisrael

    joergisrael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Also ich habe jetzt schon mein 2 tes iBook und man muss halt aufpassen dann bekommt es auch keine Kratzer.
     
  10. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.06.2004
    @joergisrael

    versteh mich bitte nicht falsch, aber wie passt du bitte auf deine ibooks auf. entweder du transportierst es nicht, womit der sinn eines "books" verloren gehen würde, oder du wirfst es in samt und seide und hängst es an gas luftballons und lässt es neben dir her schweben.

    ich hab ja geschrieben das ich es inner crumpler tasche hatte, und es war mir bisher nicht bewusst, das ein book durch das tragen in einer gepolsterten und dafür hergestellte laptop tasche einfach so mirnichtsdirnichts verkratzt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche