MacBook? Von vorne bis hinten keinen Plan!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Hula, 29.12.2006.

  1. Hula

    Hula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2006
    Jaja, ich erfülle ein Klischee, ich, immer Windows-User gewesen, habe mir ein MacBook gekauft. Und genau da gehts schon schon los. Dieses Mac OS X ist nunmal ne ganz andere Baustelle als dieses XP. Wo löscht man was? Wo finde ich dies oder jenes? Kriegt man das Internetfenster auch als Vollbild? Und am wichtigsten: wo findet Frau, die grad so planlos wie noch nie in ihrem Leben ist, eine fraugerechte Anleitung für dieses Ding wo mir die aller simpelsten Erklärungen geliefert werden? Denn von leichter und übersichtlicher, hab ich noch nichts gemerkt!
     
  2. Teichi

    Teichi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Erstmal willkommen im Forum und glückwunsch zum MacBook.
    Als ich damals umgestiegen bin, hab ich eigentlich alles wissenswerte hier im Forum gefunden. Ein paar Themen weiter oben gibts gute Übersichten zum Thema, welche Programme es gibt oder was man als erstes wissen muss.
    Löschen zb im Finder, dem Exploerer-Ersatz unter OSX. Das Fenster kann sich enterweder selber zurechtziehen (rechte untere Fensterecke) oder den rechten Knopf der Reihe oben links das Fenster auf optimale Masse skalieren lassen.
    Und wie gesagt: Hier im Forum wurde schon so ziehmlich alles gefragt, was es gibt. Und hier kannst Du auch alles fraugerecht erfragen ;)
     
  3. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo und herzlich willkommen bei Mac

    Nicht die Nerven wegwerfen, du wirst sehen, es ist wirklich alles logischer und einfacher als bei Windows, aber es ist anders. Ich bin voriges Jahr nach 15 Jahren Dos/Windows auf einen iMac umgestiegen und kann mir nicht mehr vorstellen, zurück zu wechseln.

    Zu deiner Frage, lade dir von HIER die Mac OS X 10.4 Tiger Einführung herunter, für Einsteiger sehr gut erklärt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    wie schon erwähnt, lies dir bitte die ganzen angepinnten threads im anfänger-forum durch.
    wenn DANACH noch unklarheiten bestehen, kannst du diese ja als konkret formulierte frage nachhaken
     
  5. Uncle Ho

    Uncle Ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Etwas Lust am Asprobieren sollte man m. E. haben -- besonders wenn man auf ein anderes Betriebssystem umsteigt.

    Ich bin ja nun alles andere als ein Computer-Spezialist (ich habe von dem ganzen Zeug vergleichsweise wenig Ahnung), aber so Dinge wie Dateien löschen, Finden von Dingen auf der HD, Skalierung des Browser-Fensters und was Du da sonst noch beschreibst, bereiteten mir nach dem Switch von XP nach OS X gar keine Probleme.

    Einfach mal mit etwas Freude, Neugierde und Lust auf eigenständige Neuentdeckungen drengehen. Dann klappt das auch mit dem neuen Rechner.

    Bei etwas schwierigeren Problemen steht dieses Forum mit Rat und Tat zur Seite. :)
     
  6. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    find ich auch.
    ich will damit nicht angeben, aber ich habe für osx weder anleitungen noch gepinnte threads für anfänger in foren gebraucht.
    ich bin einfach mit spass am ausprobieren rangegangen und hab alles mit learning by doing bzw try & error prinzip rausgefunden.
    da hat doch dann eh die schönsten aha-erlebnisse :D

    was hab ich gestaunt, als ich selbst rausgefunden hatte, dass in den dmgs machmal direkt aliases liegen und ich das zu installierende programm einfach nur 3cm da rüber ziehen und loslassen kann ;)

    damals mit windows (mit 3.11 und 95 angefangen) hab ich das auch so gemacht.
    nur mit blöderen konsequenzen, sprich das formatieren und neuinstallieren hab ich so auch gleich gelernt ;)

    nur linux ging ohne tutorials, manpages, faqs, howtos, wiki-artikel und forenunterstützung wirklich nicht.
    da musste ich schon lesen und kam mit dem reinen ausprobieren so nicht weiter.
     
  7. Maex

    Maex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    19.07.2006
    Auf keinen Fall den Homeordner umbenennen und nicht im Betriebssystem selber rumpfuschen. Wenn du das erstmal beachtest kannst du den Rest so rausfinden.
     
  8. Alagos

    Alagos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.07.2006
    Hallo und Herzlich Wilkommen um Forum! Und Gratulation zu deiner Entscheidung für einen Mac! Ich verspreche dir, in spätestens einer Woche wirst du den Switch nicht mehr bereuen... Ehrlich!

    Die wichtigsten Tips für die ersten Stunden gibt es in diesem Thread: Klick mich!
    Listen mit Programmen, die useful sein könnten gibt es hier und defekter Link entfernt! Wobei mir die letztere vom Admartinator besser gefällt... :)

    Ansonsten gibt es für weitere Probleme die Suchfunktion, denn das meiste wurde alles schon einmal durchgekaut. Und wenn nicht, dann frag einfach... Hier wird jedem geholfen und das schnell. Aber wie gesagt: Vor dem Posten Suchen! ;-)

    Wenn du persöhnlichen Support haben willst, schick mir ne PN, mit irgend was Instant-Message-Adress-mäßigem drin, ich melde mich dann bei dir. (Bin gerade in Neuseeland, darum zu leicht anderen Zeiten online...)

    Alles gute weiterhin, Sascha.
     
  9. definger

    definger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Die meisten hier haben schon ganz gute Tipps gegeben, möchte das nur bekräftigen.

    Sowohl meine Freundin als auch ihre Freundin und meine Schwester (nur um hier ein paar Frauen aufzuzählen) waren alles frische Neulinge und gehen jetzt nicht mehr zu Windows zurück! Kommen bestens klar mit Mac OS.
    Es ist nur Gewohnheitssache, vertrau drauf.
     
  10. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Waszu wenig Beachtung findet: Im Finder und jedem Programm gibt es den Menüpunkt "Hilfe" - da einfach mal in Ruhe stöbern! :)

    Ach ja: Willkommen im Club :)
     

Diese Seite empfehlen