Macbook und WLAN (SpeedortW501V) - "es ist ein Fehler aufgetreten"

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Filou03, 24.12.2006.

  1. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hallo,

    da kommt man Weihnachten zur Familie um mit dem neuen Macbook zu prahlen, und dann kommt man mit dem Teil noch nicht mal drahtlos ins Internet ;)

    Meine Eltern haben hier einen Speedport W 501V. Mein MB bringt die Meldung:
    Bei einem anderen Laptot mit Windows funktionierts bereits.

    Ich hab die MAC-Adressenfilterung bereits ausgeschaltet und das ganze ist wohl WEP-verschlüsselt.

    Was könnte ich noch versuchen?
     
  2. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Kleines Update:

    Habe jetzt mit dem Internetprogramm eine neue 802.1X Verbindung angelegt. Jetzt steht der Netzwerk-Status auf gelb. Oben rechts sind die Balken für das WLAN fett, aber Internet geht trotzdem noch nicht :confused:
     
  3. kBasti

    kBasti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    28.08.2006
    wep schlüssel eingeben?
     
  4. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Wie meinst Du das? Wo geb ich den denn ein?

    Ich hab bei dem Router eingestellt, dass er erst mal kein PW mehr abfragen soll. Allerdings kann ich diese sch... Software jetzt nicht mehr öffnen, weil Windows meint die Konfigurationssoftware wäre an diesem Computer schon mal geöffnet :rolleyes:
     
  5. kBasti

    kBasti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    28.08.2006
    normalerweise ist am router ein wep schlüssel generiert worden. d.h. du gibst ein passwort ein und er macht daraus einen wep schlüssel entweder mit 64 oder 128 bit verschlüsselung. diesen key schreibst du dir auf und beendest das routerloginfenster, startest wlan auf dem mac und musst dann um die verbindung zu bekommen den wep key eingeben. und schon bist du drin.

    wenn der router meint es ist schon wer eingeloggt musst du dich mit demjenigen ausloggen oder den router neu starten.

    lg
     
  6. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Es geht jetzt! Ich habs gleich auf WPA2 umgestellt. Bei mir hats sofort funktioniert, bei meiner Schwester musste ich erstmal ein Windowsupdate installieren, weil Windows XP standarmäßig kein WPA2 unterstützt.
    Was sagt man dazu!
     
  7. Danileinchen

    Danileinchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Das Ding ist sehr buggy.

    Bei uns macht der Vorgänger (?) W500V mit meinem MacBook auch Probleme...

    Ich werd jetzt auch mal auf WPA2 umstellen, lief vorher nur auf WEP.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen