MacBook und Bluetooth Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von muRx, 25.02.2007.

  1. muRx

    muRx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.01.2007
    Hallo liebe Leute,

    habe hier nochmal eine Anregung die mich seit kauf meines Macbooks reizt.

    Da ich gerne viel musik höre und auch mal etwas lauter natürlich bin ich irgendwie auf Externe-Boxen angewiesen. Das ist ja auch ansich kein Problem nur das man dann in der gewonnenen Mobilität leider sehr eingeschränkt ist. Stelle es mir eigentlich so vor, das ich das MB durchs ganze Zimmer tragen kann und dabei immer Musik über meine Zimmerboxen hören kann (Natürlich ohne 10m Verlängerungskabel :p )

    Jetzt habe ich vorab schon ein wenig rumgegoogelt und auch ein paar Modelle gesehen die man unter Umständen benutzen könnte.

    Jetzt kommt meine eigentlich Frage: Habt ihr Erfahrungen mit drahtloser Ton/Sound -Übertragung? Ratet ihr mir davon ab weil es zuviel Qualitätsverlust gibt? Gibt es Aussetzer wenn man sich bewegt? :)

    Sind alles so Fragen die mir aufkommen, wo ich aber leider noch keine Antworten zu habe.

    Grüße
    muRx

    P.S. Gibt es vielleicht sogar die Möglichkeit eine Bluetooth Clinken-Stecker hinzubekommen? Also einfach einen Sender ins Macbook stecken und den anderen in die Buchse der Anlage oder so?

    Bin sehr dankbar für Antworten. Vielleicht auch von den ganzen angehenden Musikproduzenten :)
     
  2. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    31.05.2003
    kann nicht viel dazu beitragen, ausser dass ich mal überaus billige Funkkopfhörer (Medion>Aldi) hatte, ca. vor 3 Jahren, und die haben eigentlich ziemlich gut funktioniert, man musste nur einmal den Kanal richtig treffen glaub ich.

    Das Problem mit Rauschern etc. dürften sie bestimmt in der mittleren Preisklasse shcon gut gelöst haben
     
  3. muRx

    muRx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.01.2007
    Ja Kopfhörer ist eigentlich nicht schlecht, nur irgendwie auch unoraktisch wenn man Musik seinen Gästen vorstellen möchte oder so :)

    Gut, man kann auch einfach 10 Kopfhörer kaufen und dann bekommt jeder einen :))

    Grüße
    muRx
     
  4. mronck

    mronck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Wie wäre es mit Airtunes?

    Sprich Airport express und dann deine Anlage daranhängen.
     
  5. holger_1

    holger_1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Airport express und iTunes funktionieren wunderbar...

    Holger
     
  6. dinet

    dinet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    05.11.2006
    yo, denke auch, dass Airtunes für Dich das richtige ist...
     
  7. muRx

    muRx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.01.2007
    Es ist eigentlich GENAU das was ich brauche :) Habe es nie in Erwägung gezogen weil es mit AirPort zusammen ist und ich es deswegen für uninteressant hielt. :) Danke für eure Antworten. Problem schon gelöst :)

    Grüße
    muRx
     
  8. vondasein

    vondasein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.04.2008
    Hat jemand noch eine andere Lösung (Lautsprecher, Geräte) die er empfehlen kann?

    Bei AirTunes müsste ich meines Wissens ein Gerät für ca. 70€ kaufen und kann (wahrscheinlich?) mehr als nur eine Box anschließen, die per Kabel an AirTunes angeschlossen wird. Demnach müsst ich pro Zimmer oder Lautsprecher der in Kabelreichweite ist 70 € für AirTunes bezahlen.
    Das macht dann mal locker 210€

    Das mag sinn machen, wenn qualitativ hochwertige Lautsprecher vorhanden sind.

    Ich habe aber bis jetzt noch keine Lautsprecher und würde dann eher auf eine Lautsprecherlösung mit Integrierter Bleutooth- oder w-lan Technik zurückgreifen. Bleutooth? W-Lan?

    Kennt ihr welche die ihr empfehlen würdet?
    Wie ist die Qualität?
     
  9. Christian1313

    Christian1313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    17.06.2009
    Krame den Thread mal wieder raus.

    Ich möchte für mein 13" MBP gern Bluetooth Lautsprecher einsetzen. Der Grund ist ich möchte so wenig wie möglich Kabel auf dem Schreibtisch.

    Bisher habe ich folgende gefunden: http://www.parrot.com/uk/products/wireless-speakers/parrot-ds1120

    Allerdings haben diese natürlich die falsche Farbe :). Ich möchte ein Stereo-Set bestehend aus zwei getrennten Boxen, die auch nach etwas aussehen (also keines dieser Handy-Dinger).

    Hier also meine Frage kennt jemand alternative Bluetooth Lautsprecher.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen