MacBook Umtausch, Eure Erfahrungen...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Burro!, 25.06.2006.

  1. Burro!

    Burro! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2006
    Hi Leute!

    Habe am 07.06.06 mein lang ersehntes MacBook geliefert bekommen und es hat...wie sollte es auch anders sein....gefiept. Ansonsten ein echt geiles Gerät.

    Habe es daraufhin am 20.06.06 zurückgesschickt und wollte ein neues Gerät haben. Leider wollten die das nur zur Reparatur zurücknehmen und da es sich um ein neues Gerät handelte, meinte der Apple Mitarbeiter, es sei das beste mein Geld zurück zu verlangen um anschließend eine neues zu ordern.

    Meine Frage:

    Wieviele von Euch haben schon mal die gleichen Erfahrungen gemacht und wie lange hat das mit dem Geldtransfer gedauert?

    Find es übrigens nicht besonders gut, dass Apple keine neuen Ersatzgeräte schickt, sondern diesen umständlichen Weg der Geldzurückerstattung und anschließender Neubestellung geht...

    Mfg
    Burro!
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
  3. idannydaballer

    idannydaballer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Bei mir war ein Umtausch total easy und kulant.
    Mein Gerät hatte zwar einen erheblicheren Fehler als Fiepen, aber das sollte keinen Unterschied machen, denn Fehler ist Fehler irgendwo, oder?

    Der Support Mitarbeiter hat erst versucht den Fehler mit mir ausfindig zu machen und zu lösen, dann hat er mir selber empfohlen das Gerät gg ein neues Austauschen zu lassen, da man erwarten sollte, dass ein geliefertes Gerät ohne Macken sein sollte.
     
Die Seite wird geladen...