MacBook über Nacht aus und jetzt 'kein' akku mehr

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von largeman, 01.10.2006.

  1. largeman

    largeman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Hi!

    Ich habe offensichtlich 'nen kleines Problem mit meinem MacBook. Habe es gestern am frühen Abend ganz normal zugeklappt. Heute früh wieder aufgeklappt und bemerkt, dass es komplett aus war.. Nix weiter dabdei gedacht, einfach wieder eingeschalten, jetzt 'existiert' aber kein Akku mehr (welcher aber eigentlich eingebaut ist!). Batterieanzeige sagt mir einfach ein freudiges 'No batteries available'! Hab schon paar mal Akku rausgenommen und wieder eingebaut aber hat sich leider nix geändert.

    Hatte bis heute wirklich noch keine Probleme mit meinem MacBook (ausser Geräuschentwicklung)! Für mich sieht's ganz nach Service aus da ich im Moment eher ratlos bin. Soll ich zunächst Service anrufen (die können mir doch telefonisch auch nicht viel weiterhelfen..) oder direkt zum hier in der Gegend gelegenen Cyberport fahren? Die Fehlfunktion kann doch nix mit den letzten beiden Software Updates (von gestern bzw vorgestern) zu tun haben?

    Warum muss das grad jetzt passieren.. :/
    Auf jeden Fall danke für eure Antworten!
     
  2. IceCold

    IceCold Gast

    Wenn du bei Apple anrufst, werden die dir erstmal sagen, du sollst einen PRAM Reset durchführen. Beim Starten Alt + Apfel + P + R drücken, bis der Startgong mindestens 2x ertönt, besser erst beim dritten mal loslassen.

    Anschließend stellen sie dich vor die Wahl, entweder das MacBook abholen zu lassen, oder direkt bei einem Service Center selbst abzuliefern. Was du machst, bleibt dir überlassen. Innherhalb der Garantiezeit ist beides kostenlos (abgesehen von den Spritkosten).
     
  3. oDeM

    oDeM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Meine Freundin hatte genau das selbe Problem! Ich bin dann am nächsten Tag zu Teampoint in Köln und die haben den Akku sofort ausgetauscht. Der Techniker hat nicht mal versucht irgendwelche Tests durchzuführen. War zwar ärgerlich, aber im Prinzip ne Sache von 5 Minuten.
     
  4. largeman

    largeman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Danke für eure schnellen Antworten!

    PRAM Reset hab ich entsprechend mal gemacht, hat sich aber nix verändert.

    Wenn das MacBook eingeschickt wird (angenommen es ist nicht mit einem einfachen Batterietausch getan) was passiert dann mit meinen Daten (falls zum Beispiel was getauscht wird)? Klar mach ich Backup und alles nötige vorher aber kann ich darauf bauen das ich meine Platte wiederbekomme? Wie siehts mit sicherheitsrelevanten Daten (Kundendaten) aus?

    Gibt es gewisse Reparatur/Bearbeitungszeiten? Es kommt mir nicht auf einen Tag an aber kann ich mit einer oder vier Wochen rechnen? Problematisch wird für mich dann auch der fehlende Rechner selber, da ich das MacBook im Moment als einzigen Rechner zu Hause hab.. Ersatzhardware wirds ja sicherlich nicht geben, das heisst dann länger im Büro verbringen :/

    Ich bin dennoch zuversichtlich das es mit 'nem einfach Akku-Austausch getan ist! Wär der geringste Stress & Verlust :)
     
  5. IceCold

    IceCold Gast

    Schau dir am besten mal diesen Thread an. Wenn du wirklich auf das Book nicht verzichten kannst (am Netz funktioniert es ja scheinbar noch), ruf bei Cyberport an, und frag bei denen mal nach.
     
  6. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Apple würde in diesem Fall zusätzlich einen PMU-Reset mit dir am Telefon durchführen, was hier sogar was bringen könnte. http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303319-de
    Aber bei "No Batteries available" befürchte ich eher eine Tiefenentladung/Defekt des Akkus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2006
  7. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    07.02.2004
  8. largeman

    largeman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen