MacBook SuperDrive bennt keine -DVD

Diskutiere mit über: MacBook SuperDrive bennt keine -DVD im MacBook Forum

  1. host22

    host22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2005
    Hallo Leute,

    nachdem ich mit der SUFO kein erfolg hatte, hoffe ich doch nicht das ich der einzige bin bei dem es nicht klappen will.

    Also zum Problem:

    Mein SuperDrive hat ein Problem mit -DVD, d.h. im Toast7.2 + Popkorn 2 + OXS Brennordner klappt das Brennen nicht.

    Habt ihr ne Idee? Zu den Rohlingen = Fujifilm DVD -R up to 8x. Also das Toasten auf´n PowerBook klappt. Ich denke es liegt am SD.

    Danke für eure Hilfe

     
  2. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Gibt es Toast schon für die Intel-Maschinen? Wenn nicht, wird da wohl ehr das Problem sein...

    Nicht immer der Computer ist der Fehler ;)
     
  3. feshou

    feshou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006
    Da steht
     
  4. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Was willst Du mir damit sagen?

    Schon mal darüber nachgedacht, dass Roxio selbst von der Installation der Software unter Intel-Mac abrät, weil es nur ärger gibt und die Systeme unstabil werden?

    Und wenn ein Toast instabil ist/wird, kann es sich durchaus auch auf die OSX-Brennfunktion durchziehen.

    Also, bevor Du wieder mal eine voll qualifizierte Antwort von Dir gibst, überdenke einfach mal, was und wie es funktionieren soll(te)...
     
  5. host22

    host22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2005
    Jungs nur mit der Ruhe, das Problem hab ich oder !!!!

    Also ich tippe mal das ich ungewohlt MacBook Betatester von Apple geworden bin.

    Schade das ich mein PB verkauft habe!
     
  6. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Es sollte reichen, wenn Du das Toast wieder entfernst. Schlimmsten falls den Rechner mal testweise neu installieren.

    Roxio gibt Dir einige Hinweise zu Toast und Popcorn ;)
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Das Problem dürfte am Laufwerk liegen.
    Das ist ja auch nur ein "4x"-Laufwerk, sehe ich...
     
  8. jopi

    jopi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.02.2006
    Ich habe auch das Problem, dass alle (2 Stück) DVD-R die ich bisher mit dem OSX-Brennordner gebrannt habe fehler hatten, d.h. manche Dateien waren nicht lesbar.

    Diverse DVD-R die ich mit iDVD gebrannt habe funktionieren aber einwandfrei.
     
  9. host22

    host22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2005
    Habe mit soeben ein neues MB geholt & diesmal sogar ein schwarzes. Habe zwar leider 200 Euronen drauflegen müssen, aber die Ganze Hysterie wegen Flecken am MacBook ist jetzt mit dem schwarzem auch dahin.

    Bleibt spannend ob ich nun meine -DVD brennen kann.

    Ich poste das Resultat dann später
     
  10. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2004
    Popcorn 2 ist bereits für Intel Macs...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen