Macbook startet nicht mehr!

Diskutiere mit über: Macbook startet nicht mehr! im MacBook Forum

  1. splatter

    splatter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    hey leutz ich hab grade irgendein update gemacht und musste nach dem download das macbook wie immer neustarten!jetzt fährt das ding net mehr hoch! derbildschirm bleibt schwarz aber man hört die festplatte und lüfter! könnt ihr mir da weiter helfen? hab ich was falsch gemacht?

    lieben gruß

    splatter
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
  3. splatter

    splatter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    kann mir das auch wer kurz auf deutsch sagen??? wäre super!!!

    trozdem danke!

    gruß splatter
     
  4. Dirkkrueger

    Dirkkrueger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2005
    Original Thread: Hier

    Ich habe das Problem auch mit meinem MacBook 1,83GHz nur dass meins nicht einmal Booten will wenn ich es 10min. in ruhe lasse.

    Ich habe ihn Neugestartet nachdem ich ein Problem mit dem Firefox hatte. Dann konnte ich die Airport aus Mysteriösen gründen nicht aktivieren. Also dachte ich mir ich lasse ihn noch mal Neustarten, dass wird schon.
    Aber NEIN jetzt will er gar nicht mehr!

    Nach drücken des Powerknopfes bekomme ich für einen Bruchteil einer Sekunde ein Hellen Bildschirm. Dann läuft was Combo Laufwerk(Lw) an aber ich bekomme kein Bild, nur die Powerlampe leuchtet. Nach ca, 50sek. hört das Lw auf zu Surren doch der Bildschirm bleibt dunkel und die Powerlampe hell.

    Ich habe ihn schon ohne Batterie und Stromzufuhr für 10min. liegen lassen, leider erfolglos.

    Auch mit dem Trick apfel+alt+p+r+powertaste habe ich es versucht. Ergebnis ist eine 3sek. Blinkende Powerlampe aber sonst nichts.


    Ich hoffe jemand von euch hat noch einen Vorschlag sonst geht es morgen zur Reparatur.
    Dirk Krüger
     
  5. splatter

    splatter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    also bei mir ist das so das der bildschirm sich kein stück regt!keine farbveränderung...!kann es sein das der bildschirm defekt ist?komisch das das nach dem update gekommen ist!hab auch die install disk von tiger reingelegt!passiert aber auch nichts
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2006
  6. Dirkkrueger

    Dirkkrueger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2005
    Meins befindet sich bei Gravis und es muss das Logic Board getauscht werden.

    Dirk
     
  7. FrankTentler

    FrankTentler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2006
    War heute wegen dem gleichen Problem bei Gravis und fragte nach der Restoration-CD. Sie machten mir wenig Hoffnung ("eines erst damit wiederbelebt...") aber es funktionierte. Ich hatte es vorher schon mit einer selbst gebrannten CD (allerdings auf einem Siemens-Notebook) versucht und es hat nicht funktioneirt.

    Zunächst passierte nichts und das komische "Laufwerk-Klackern" ging wieder los. Dann versuchte ich mein Glück, schaltete das MB aus und hielt danach den Power-Knopf so lange gedrückt, bis das Lämpchen vorne rechts mehrmals kurz, mehrmals lang und wieder mehrmals kurz aufblinkte...und dann lief die Restoration-CD an!!!

    Mann, ich hätte beinahe den Verkäufer geknutscht!
    Ich habe dann das Update SOFORT gelöscht. Seitdem läuft alles wie geschmiert.

    Viel Glück!
    Frank
     
  8. Dirkkrueger

    Dirkkrueger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2005
    Da kannst du dich glücklich schätzen, ich habe meinst immer noch nicht wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche