MacBook startet immer mit 100% Helligkeit!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Danileinchen, 08.01.2007.

  1. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Hallo!

    Normalerweise stelle ich wenn ich mein MacBook benutze, die Helligkeit immer auf die Mitte der Helligkeitsregelung damit ich das Akku nicht zu schnell leer sauge. Und seit ein paar Tagen merkt sich das MacBook die eingestellte Helligkeit nicht mehr... Es startet immer mit 100% Helligkeit. Mir kommt es sogar so vor (ist aber nur eine Vermutung) als würde das EFI die Helligkeit von selber hoch regeln.

    Ein PRAM-Reset (mit 5 Gongs) hat übrigens nicht gebracht.

    Für jeden Tipp bedanke ich mich schon mal im Voraus! ;)

    Gruß,
    Danileinchen
     
  2. Cubanbees

    Cubanbees MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.12.2006
    naja kann dir da zwar nicht wirklich helfen, aber ich glaube die helligkeit des monitors zieht mit am wenigsten strom. denk ich mir zumindest :D
     
  3. dooyou

    dooyou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Von wegen, das beeinflusst maßgebend die Akku Laufzeit.
     
  4. iFlop

    iFlop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Das glaub ich jetzt wiederum weniger...!

    Schau mal was du in den Systemeinstellungen bei Energieeinstellungen hast!
    Stell da die Leistung evtl. mal auf "normal" !
     
  5. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Bei mir läuft das immer auf "Längste Batterielaufzeit". Werde deinen Tipp aber ausprobieren!
     
  6. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Hat leider auch nix gebracht.

    Immer maximale Helligkeit nachdem ich das MacBook wieder anschalte, obwohl runtergefahren auf der niedrigsten Helligkeitsstufe...
     
  7. Dopey

    Dopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Hi,

    hilft jetzt nicht weiter, aber das "Problem" habe ich auch. Ich war mir nur nicht ganz sicher ob das so gehört oder nicht, denn ich meinte eigentlich auch, dass es zu Anfang nicht so war. Wann am Anfang weiß ich allerdings nicht mehr.

    Vielleicht weiß ja jemand, woran das liegt.

    Danke
    Gruß

    D.
     
  8. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Ich werde jetzt mal ein PMU-Reset machen. Probier das auch mal:

    Das MacBook ausschalten, von evtl. Netzteil trennen und Akku rausnehmen.
    Dann das MacBook ohne Akku und angeschlossenem Netzteil öffnen und die Einschalttaste ungefähr 5-10 Sekunden gedrückt halten.
    Wieder das Akku einlegen und schauen ob es was gebracht hat.
     
  9. Danileinchen

    Danileinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Wieder nix. :(
     
  10. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    kannst aj mal einen secure start machen mit gedrückter shift taste.
    was macht es dann oder eben auch mal in einem anderen account.
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen