MacBook - Stabilitätsfrage

Diskutiere mit über: MacBook - Stabilitätsfrage im MacBook Forum

  1. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2006
    Hallo, ich habe da mal eine Frage:

    Wie stabil ist eigentlich so ein MacBook? Ich habe eins, um Filme zu schneiden, und so Bild-Sachen. Aber ich brauche einen Computer, den ich wirklich überall hin mitnehmen kann, den ich im Zug, S-Bahn, einfach überall dabei habe. Ich habe so das Gefühl, dass dieses MacBook einfach rasant schnell verschleißen würde. Ist ein iBook stabiler? Ich habe einfach ein komisches Gefühl, wenn ich das MacBook so im Rucksack habe, und eine gute Tasche -die wirklich anliegt, unten und oben- habe ich auch noch nicht gefunden.
     
  2. kagutsuchi

    kagutsuchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    149
    Registriert seit:
    11.07.2006
    vielleicht ist das das richtige für dich:
    http://www.i-saver.de/
    im text ist ein link zu nem podcast, wo der hersteller demonstriert, dass man seinen rucksack durch die gegend schmeißen kann. ohne dass dem macbook was passiert..
     
  3. maskwearer

    maskwearer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    03.08.2005
    also ich habe mein Macbook oft unterwegs dabei und kann mich nicht beklagen. Klar muss man beim Transport etwas aupassen, aber das musst du bei JEDEM Notebook. Und der oben verlinkte iSaver klingt sehr gut! Ansonsten nutze ich eine gepolsterte Stofftasche, die tut's auch. Mit dem iSaver bist du auf Nummer sicher.
     
  4. nomuc

    nomuc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    02.10.2006
    Ich habe mein MacBook jeden Tag dabei, packe es 4-5 mal am Tag rein und raus, fahre Bahn und Auto damit - seit ca. 6 Monaten.
    Besonderen Verschleiß habe ich nicht festgestellt, es sieht noch immer wie neu aus, man muss es natürlich gut behandeln uns super einpacken!
    Für einen Rucksack würde ich auch ein iSaver Shell nehmen, das ist ideal für den Rucksack und Du brauchst keine neue Notebooktasche kaufen...is natürlich Geschmacksache...
     
  5. sDesign

    sDesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    21.05.2006
    Also mir ist gestern mein MacBook aus ca. 1m höhe auf einen Steinboden gefallen. Gelandet ist es auf der rechten unteren Ecke und es war nur eine Neopren Schützhülle um das Book. Schden gab es keinen nochnichteinmal ein Kratzer oder sonst was. Ich muss segen so wie das geknallt hat hätte ich gedacht das da alles Kaputt is aber auser einer schwarzen Abfärbung von der Hülle is nix.
    Das Plastik macht zwar nen sehr instabilen Eindruck es ist aber verdammt verformbar und kann daher eine ganze Menge an Aufprallenergie abfangen ohne das die Komponenten schaden nehmen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Stabilitätsfrage Forum Datum
Migrationsassistent von MacBook Air auf MacBook auch über USB A/C-Kabel möglich? MacBook Heute um 13:56 Uhr
Lästiges Grafikproblem mit der Maus seit macOS Sierra (Macbook Pro und Dell UP2414Q) MacBook Gestern um 21:05 Uhr
MacBook Pro late 2016 Display locker MacBook Gestern um 20:51 Uhr
Usb C Ladegerät für MacBook Pro 2016 MacBook Gestern um 20:36 Uhr
Macbook Pro 2016 - Grafikfehler - Umfrage MacBook Gestern um 11:03 Uhr

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche