MacBook - Programm zur Lüftersteuerung/Taktung gesucht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von e.v.o, 27.06.2006.

  1. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Mahlzeit,
    nach längerem mitlesen hier im Forum musste ich mich nun doch anmelden und sagen das es wahrscheinlich das beste deutsche ist.
    Natürlich habe auch ich, wie dem Threatitel zu entnehmen ist, ein MacBook und ärgere mich sehr über die enorme Hitzeentwicklung. Der Lüfter könnte ruhig öfters anspringen und im Grunde reicht für das Surfen und mitschreiben in der Schule 1 Core der auf 1GHz runtergetaktet ist.
    Das einzigste Tool, das ich gefunden habe, war CoreDuoTemp.
    Gibt es für das MacBook Programme um Prozessor runterzutakten und den Lüfter manuell zu regeln?

    Gruss,
    e.v.o
     
  2. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Hallo e.v.o & willkommen im Forum.

    nee, da gibbet leider noch kein Tool für, habe mich auch schon dumm gesucht.
    Aber abwarten, vielleicht kommt ja noch was von nem Hobby-Programmierer ;)
     
  3. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Danke für deine schnelle Antwort. Sehr schade.
    Ist es möglich wenn ich Windows boote (über Parallels oder BootCamp) die Lüfter einzustellen? Ich denke da an Centrino Hardware Tool, das hat mir immer sehr gute Dienste geleistet.

    Was gibt es denn noch alles an Tools um die Temperatur zu überwachen?
    Ich finde es absolut schwachsinnig für CoreDuoTemp das Framework zu installieren und dafür muss ich wieder 6 andere Sachen installiert haben. Ich installiere also erstmal 7 andere Programme, nur um ein einziges zum laufen zu kriegen?
     
  4. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    hmm, Centrino Hardware-Control hab ich nich getestet & war bei meinem alten Asus auch gar net nötig.
    Hat sich selbst imme fein auf 600MHz runtergetaktet bei "niederer" Arbeit.

    Hmm, CoreDuoTemp ist schon ok. Gibt noch nen anderes Tool, kostet aber dann was (grad mal schnell danach sucht).
    Naja, warten wir eben ab & warten auf ein Firmware-Update. Hoffe, daß Apple da noch was mit Intel zu-
    sammen was aus dem Hut zaubert & man eine bessere CPU- & Lüftersteuerung bekommt. Wobei ich nicht so
    recht dran glaube, wie ich Apple kenne.

    Achja, Gruß ins Allgäu vom schönen Bodensee ;)
     
  5. Bergsun

    Bergsun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    01.03.2006
    Ja, ich warte auch noch auf so ein Tool. Ich weiss, dass es theoretisch machbar ist. Stellt sich nur die Frage, wie lange es dauert bis jemand die Muse hat es zu programmieren.
     
  6. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Hehe, danke und gruss zurück aus dem sonnigen Isny ;) !

    Ist natürlich sehr schade... Wobei man durch CHT auch noch die Core Spannung runterstellen runterstellen konnte und somit noch weniger abwärme produziert worden ist..
     
  7. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    ok, dann starten wir zum Aufruf hier im Forum & sicherlich findet sich nen Hobby-Programmierer.
    Würde auch vorschlagen, dafür dezente Tantiemen zu bezahlen. Die Arbeit soll ja auch nich umsonst sein.
    Fair bleiben, leben & leben lassen ;)
     
  8. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    jop.. da spende ich auch gerne was :)
     
  9. datapopstar

    datapopstar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    es scheint ganz so, als ob sich etwas mit chc, oder rmclock vergleichbares hier entwickelt:
    http://www.increw.com/speedit.html
     
  10. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    yepp, Speedit ist schon mal nen Ansatz. Aber die Jungens sind etwas "zuu langsam" finde ich.
    Version 0.7 sollte schon lange fertig sein. Aber da ist immer noch Luft nach oben.

    Und die Kernel-Extension Speedit ist ja Bestandteil von CoreDouTemp
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen